PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 333237 (AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.)
  • AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.
  • Sophie-Charlotten-Str. 15
  • 14059 Berlin
  • http://www.ama-sensorik.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Simmons
  • +49 (30) 22190362-0

AMA präsentiert sich auf der SIAF in Guangzhou

(PresseBox) (Berlin, ) Mit einem eigenen Informationsstand und einer Kongressveranstaltung hat der AMA Fachverband für Sensorik zum Gelingen der ersten Fachmesse "SPS Industrial Automation Fair" (SIAF) im südchinesischen Guangzhou (Kanton) vom 8. bis 10. März 2010 beigetragen.

Die Fachmesse SIAF wird von der Guangzhou Messe Frankfurt gemeinsam mit zwei weiteren renommierten chinesischen Messeveranstaltern, der China Foreign Trade Guangzhou Exhibition Corporation (CFTC) und der Guangzhou Overseas Trade Fairs, sowie der Mesago Messe Frankfurt veranstaltet und ersetzt in Guangzhou die frühere CHIFA. Sie orientiert sich in Struktur und Klarheit am Konzept der erfolgreichen deutschen SPS/IPC/Drives, das entsprechend der Unternehmensphilosophie den regionalen Gegebenheiten angepasst wird.

Bei den 317 Ausstellern aus 15 Ländern bzw. Provinzen (in 2 Hallen) auf dem neuen Messegelände in Guangzhou (dem derzeit modernsten Südasiens), war die weltweit bedeutende Rolle der deutschen Fabrikautomatisierung und Sensorik nicht zu übersehen. Die großen Namen der Branche waren fast alle mit repräsentativen Ständen ihrer chinesischen Niederlassungen vertreten. Die Besucherstatistik ergab nach vier Messetagen 16.715 Besucher aus 40 Ländern bzw. Provinzen.

Im Gegensatz zur Region Shanghai, die sich auf eine Sättigungsphase zu bewegt, ist die industrielle Entwicklung im Perlflussdelta auf bereits beachtlichem Niveau deutlich nach oben gerichtet. Bisher gab es hier allerdings keine professionell organisierte Plattform zur Präsentation derart komplexer Themen wie dem der Fabrikautomation.

Diese Lücke will die Messe Frankfurt gemeinsam mit ihrer Stuttgarter Tochter Mesago langfristig schließen. In ganz China und Hong Kong ist die Messe Frankfurt mit über 300 Mitarbeitern aktiv, allein 16 im Büro in Guangzhou.

Der gute Kontakt zwischen AMA und Mesago führte zu diesem frühen gemeinsamen Engagement in Guangzhou. AMA will zum Einen seinen Mitgliedsunternehmen neue Chancen auf dem chinesischen Markt insgesamt erschließen und ihnen den Einstieg erleichtern, zum Andern weitere chinesische Aussteller für die eigene Sensor+Test gewinnen. Seit dem ersten Engagement der AMA auf der IAC, TME - Sensor in Shanghai im Jahr 2005, wird die Zahl Chinesischer Aussteller auf der Sensor+Test in diesem Jahr zweistellig ausfallen. Die Chinesische Delegation bilden rund 30 Fachleute.

Im Jahr 2011 wird die SIAF vom 9. bis 11. März stattfinden. Bei angemessenem Interesse deutscher Hersteller ist die Organisation eines AMA Zentrums für Sensorik, Mess- und Prüftechnik in Guangzhou ohne Zweifel realisierbar.