AMA Zentrum für Sensorik und Messtechnik auf der Hannover Messe

AMA Verband als Partner des Forums 'Industrial Automation'

Berlin, (PresseBox) - Der AMA Verband präsentiert sich auf der Hannover Messe vom 24.- 28. April 2017 mit 19 Ausstellern auf dem AMA Zentrum für Sensorik und Messtechnik. AMA Mitglieder stellen neue Produkte und Lösungsansätze aus Sensorik und Messtechnik für den Bereich der ‚Industrial Automation‘ vor.

Prozessteuerung, Maschinenbau oder Automatisierung: Kaum ein industrieller Bereich, in dem Sensorik und Messtechnik nicht elektronisch prüft, überwacht und automatisiert. Der Bedarf an Sensoren, insbesondere der an smarten Sensoren, steigt. Gefragt ist die intelligente Verknüpfung von verschiedenen Sensordaten mit anwendungsrelevanten Informationen. Das AMA Kompetenzzentrum für Sensorik und Messtechnik lädt Messebesucher zu detaillierten Fachgesprächen über innovative Lösungsansätze in der industriellen Automation ein. Die Aussteller informieren in Halle 11 über einzelne Sensorelemente, spezielle Sensoren, komplexe Sensorsysteme, spezifische Messtechnik sowie System- und Komplettlösungen.

Der AMA Verband ist zudem Partner des Forums ‚Industrial Automation‘ in Halle 14. Dort können sich Messebesucher in Vortragsreihen über Fertigungs- und Prozessautomation informieren. Experten zeigen Trends auf und stehen für Diskussionen zur Verfügung.

Das AMA Zentrum für Sensorik und Messtechnik finden Besucher auf der Hannover Messe vom 24. - 28. April 2017 in Halle 11. Eine Liste der Aussteller mit Kurzbeschreibung der jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkte unter: http://www.ama-zentren.de/hannover-messe/

Das Programm des Forums ‚Industrial Automation‘ in Halle 14: http://www.hannovermesse.de/de/ausstellung/leitmessen/industrial-automation

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.