Großer Erfolg für ALUTEC im Drift-Motorsport

ALUTEC feiert zweiten Platz von Hans-Jürgen Reiss in der Pro-Serie der "International Drift Series"

(PresseBox) ( Bad Dürkheim/Hockenheim, )
Nach dem siebten und letzten Lauf der International Drift Series (IDS) 2013 freute sich am vergangenen Wochenende ALUTEC-Drifter Hans-Jürgen Reiss (42) auf dem Hockenheimring über seinen zweiten Gesamtplatz in der Pro-Serie. Der frischgebackene Vize-"European Drifting Champion" aus Heidelberg: "Wenn mir das am Anfang der Saison jemand gesagt hätte, hätte ich ihn für einen Träumer gehalten...!"

Zum Finale im Rahmen des ADAC GT Masters kamen wieder zahlreiche Fans qualmender Reifen und virtuoser Piloten aus allen Teilen der Republik hinter der Mercedes Tribüne zusammen, um packendes Kurvenracing auf der neu angelegten Driftstrecke hautnah zu hören, zu sehen, zu riechen und zu bejubeln.

Durch die fünf giftigen Kurven driftete Reiss mit seinem 343 PS starken BMW M3 auf 18 Zoll ALUTEC POISON CUP-Felgen wie gewohnt souverän. Als einer von zwei Teilnehmern, die in einem unterlegenen, straßenzugelassenen Fahrzeug antraten, musste er sich am Ende des Saison nur seinem Freund und härtesten Rivalen Dimitri Lust (33) aus Ober-Ramstadt (115,5 Punkte) geschlagen geben. Mit 99,5 Punkten und dem zweiten Platz feierte der Heidelberger Programmierer, der im letzten Jahr schon die Street-Kategorie für sich entscheiden konnte, seinen bislang größten Erfolg im Driftsport.

ALUTEC Marketing-Direktor Ralf Jensen (41), dessen Unternehmen in dieser Saison nicht nur drei Fahrer der Pro-Kategorie sponsorte, sondern auch wieder exklusiver Leichtmetallfelgenpartner der IDS war, freute sich mit "seinem" Vizemeister. Vor allem, weil für Reiss die sieben Läufe in Dänemark, Frankreich, Tschechien und Deutschland allesamt erfolgreiche Realität waren. Denn so brauchte der sein Lieblingszitat ("Ist denn schon hell?") bei der Sektdusche auf dem Siegertreppchen in Hockenheim zum Glück nicht anzuwenden. Er hatte nicht geträumt...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.