Eine Tür für alle Fälle: die ALUPROF AG-Serie

Neue Paneel-Eingangstüren von ALUPROF überzeugen technisch und optisch

(PresseBox) ( Bielitz/Polen, )
Der internationale Aluminiumsystem-Hersteller ALUPROF erweitert sein Portfolio um die AG-Serie: Paneel-Eingangstüren mit starkem Fokus auf Wärmedämmung und Feuchtigkeitsschutz. Das Design basiert auf den Qualitäten der bewährten Fenster- und Türsysteme MB-70, MB-86 und MB-104 Passive.

Außen- bzw. Eingangstüren aus Aluminium passen hervorragend zu aktuellen architektonischen Trends, die Einfachheit, Funktionalität und Ästhetik miteinander verknüpfen. Was dem Betrachter als erstes ins Auge fällt, ist die hohe gestalterische Bandbreite: ALUPROF bietet die neue Serie in 16 verschiedenen Paneel-Füllungen an, plus 24 verschiedene Beschichtungen in Holzoptik und sämtliche Farben der RAL-Palette. Je nach individuellem Bedarf und ästhetischem Wunsch können die Füllungs-Elemente mit Applikationen versehen, gefräst oder aus Isolierglas gefertigt werden. Mit anderen Worten: Bauherren können das neue Produkt optimal zur Ausgestaltung ihrer architektonischen Vision nutzen.

Jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Aluminiumsystemen hat ALUPROF in die Lage versetzt, für die neue Serie innovative Technologien zu kombinieren und zugleich Artikel zum erschwinglichen Preis zu produzieren. Eine Einlage aus XPS (extrudiertes Polystyrol) sorgt für optimale Wärmedämmung und somit konstanten Temperaturkomfort im Haus. Leichte, steife und langlebige Profile ermöglichen sehr große Abmessungen – bis zu Türen von 1,40 m Breite und 2,60 m Höhe.

Darüber hinaus gibt es für die AG-Serie diverse Zubehör-Optionen, darunter verschiedene Griffe (auch solche, die sich im Paneel versenken lassen), Schilder und Rosetten. Hinzu kommen elektronische und sogar smarte Elemente wie Fingerscanner, zeitlich personalisierbare Türschließer, Transponder zur Entriegelung sowie Fernsteuerung via Fernbedienung oder Smartphone.

Ihre optimierten technischen Parameter sowie hohe praktische und ästhetische Anpassungsfähigkeit machen die neuen Paneeltüren der AG-Serie zu einer guten Wahl für verschiedenste Einsatzbereiche, von Privathäusern über Ladengeschäfte bis hin zu Unternehmensräumen. Sie können bereits jetzt im ALUPROF Katalog gefunden und bestellt werden.

ÜBER GRUPA KĘTY SA

Die Unternehmensgruppe Grupa Kęty SA ist das modernste und am schnellsten wachsende Unternehmen der Aluminiumbranche in Polen. Sie besteht aus einer Holding mit 25 Tochtergesellschaften, die in Polen und international aktiv sind, zusammen rund 90.000 Tonnen Rohaluminium pro Jahr verarbeiten und ihre Produkte in mehrere Dutzend Länder Europas und der Welt verkaufen.

Die Gruppe Kęty ist polnischer Marktführer für Aluminiumprofile, Aluminiumsysteme und flexible Verpackungen. Zur Liste ihrer ca. 4.400 Kunden gehören internationale Konzerne, große und mittlere Unternehmen sowie Großhandlungen und Handwerksbetriebe aus nahezu allen Industriezweigen – von der Baubranche über die Automobilindustrie, Innenausstattung, den Elektromaschinenbau bis hin zur Lebensmittelindustrie.

Die Gruppe Kęty hat fast 5.146 erfahrene und qualifizierte Beschäftigte. Das Unternehmen erzielt knapp 623 Millionen Euro konsolidierten Umsatz aus dem Verkauf und exportiert 46 Prozent seiner Produkte in alle Länder Europas und einige weltweit.

Die Grupa Kęty SA im Portrait: https://youtu.be/LsvEI_tf4bw

# # #

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.