Altium verlagert seine zentralen R&D-Aktivitäten und die PCB CAD Division nach San Diego (USA)

Mit der Umsetzung des nächsten Schritts seiner Wachstumsstrategie will das Unternehmen entscheidende Marktsegmente besser bedienen

(PresseBox) ( Sydney, Australien, )
Altium Limited, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Smart System Design Automation, im 3D-Leiterplattendesign (Altium Designer) und in der Embedded-Software-Entwicklung (TASKING), gibt seine beabsichtigte Reorganisation bekannt, um den Anforderungen vonKunden und Partner in wichtigen Wachstumsmärkten besser gerecht zu werden. Ein entscheidender Schritt im Zuge dieser Maßnahme ist der Umzug des PCB CAD Bereiches, des zentralen R&D-Teams und der Unternehmensleitung nach San Diego (Kalifornien/USA).

Dies ist der folgerichtige nächste Schritt in der Umsetzung der erneuerten Wachstumsstrategie von Altium, zumal das Unternehmen bereits seit langem mit seinem Vertrieb und mit operativen Aktivitäten in San Diego präsent ist. Der Umzug ist ein Resultat der Fokussierung auf PCB-Designtools und Lösungen für den PCB-Design-Markt. Die Entscheidung erfolgte in der Absicht, für Kunden und Partner den Zugang zur CAD Division von Altium zu verbessern und gleichzeitig ein globales Wachstumspotenzial zu bieten.

„Dieser Wechsel in die USA bringt Altium nicht nur näher an seine Kunden in wichtigen Märkten“, so Martin Harris, Chief Sales Officer bei Altium, „sondern verschafft uns auch die Gelegenheit zu einer engeren Zusammenarbeit mit unseren Vertriebskanälen und strategischen Partnern sowie den Beteiligten unseres 3rd Party Development Network. Letzteres nutzt die Offenheit von Altium Designer zur Entwicklung von Lösungen für unsere Anwendergemeinschaft.“

Das Unternehmen hat außerdem seine Strategie im Bereich des Internet of Things (IoT) neu definiert, damit diese besser zum Kerngeschäft des Unternehmens passt: die Entwicklung von erstklassigen Tools für das PCB-Design. Die Nähe zu Technologiepartnern in einem aufstrebenden Markt war auch der Beweggrund für das Schaffen der Präsenz in Shanghai. Die meisten Ziele dieser Maßnahme wurden mittlerweile erreicht. China bleibt ein wichtiger Markt für Altium und ist der beste Standort für die IoT Division des Unternehmens. Die TASKING Division von Altium, die sich der Entwicklung von Tools für die Embedded-Software-Entwicklung widmet und über einen großen Kundenstamm in der Automobilindustrie verfügt, bleibt dagegen unverändert in den Niederlanden ansässig.

Während der CEO und wichtige Führungskräfte aus der Unternehmenszentrale von Altium ebenfalls in die USA wechseln, wird das Corporate und Senior Leadership Team weltweit mobil bleiben, um entscheidende Märkte und die weltweiten Aktivitäten des Unternehmens zu unterstützen. Ungeachtet dessen werden die USA ein wichtiger Schwerpunkt bleiben, wenn Altium sein PCB-Geschäft erweitert und vergrößert. Der Umzug der PCB CAD Division von Altium in die USA ist größtenteils für das vierte Quartal 2014 geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.