Altium stellt gemeinsam mit STMicroelectronics neue Board-Level-Komponenten zur Verfügung

Eine umfangreiche Palette an Power-Management-Komponenten von STMicroelectronics steht jetzt in AltiumLive bereit und kann umgehend in Designs verwendet werden

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Altium, Entwickler der nächsten Generation von Elektronikdesign-Software und ‑Services, gibt bekannt, dass in der Internetplattform AltiumLive ab sofort eine umfangreiche Auswahl neuer Board-Level-Komponenten aus dem Power-Management-Katalog von STMicroelectronics angeboten wird.

Mit dieser Ankündigung gibt Altium den Startschuss für den weiteren Ausbau seines Partner-Programms. Ziel dieser Initiative ist der Aufbau kooperationsorientierter Beziehungen zu einer breit gefächerten Gruppe von Herstellern und Distributoren elektronischer Bauelemente.

Die strategischen Partnerschaften geben Altium die Möglichkeit, die Anwender von Altium Designer direkt mit qualitativ hochwertigem Online-Content und Services zu beliefern. Neben Bauelemente-Herstellern wie STMicroelectronics hat Altium bereits Geschäftsbeziehungen zu Bauelemente-Anbietern und ‑Lieferanten wie Newark, Digi-Key und Mouser aufgebaut. Hierdurch können Komponenten für den Einsatz im Leiterplattendesign zusätzlich mit Echtzeit-Logistikinformationen (z. B. Zulieferer, Preis und Verfügbarkeit) versehen werden.

"Die zwischen Altium und den Bauelementeherstellern initiierte Kooperation hilft uns, hochintegres Design-IP für unsere Kunden zu generieren", betont Rowland Washington, Content Development Manager bei Altium. "Wir freuen uns, dass wir mit Unternehmen wie STMicroelectronics zusammenarbeiten können, um eine stetig wachsende Palette an Bibliotheken, Templates und Referenzdesigns sowie weiterem verwendungsbereiten Design-Content von Partnerunternehmen zu entwickeln."

Diese jüngste Aktualisierung des über AltiumLive verfügbaren Bestands an Board-Level-Komponenten wurde in enger Kooperation mit STMicroelectronics entwickelt. Die neue Palette enthält ein lückenloses Spektrum energieeffizienter Power-Management-Bauelemente von STMicroelectronics und ergänzt die STMicroelectronics-Bausteine, die der Bestand an Board-Level-Komponenten in AltiumLive bereits jetzt enthält. Unter anderem handelt es sich dabei um die Mikrocontroller-Familien STM8 und STM32 des Unternehmens sowie Sensoren und MEMS-Bauelemente.

"Die kooperative Geschäftsbeziehung zwischen STMicroelectronics und Altium hilft beiden Unternehmen, die Entwickler während der kritischen Designen-Phasen mit qualitativ hochwertigen Komponentendaten zu versorgen", sagt Bill Raasch, VP Product Marketing Smart Power & High Performance Analog bei STMicroelectronics. "Für uns ist es ein logischer Schritt, unsere neuesten Komponenten über Online-Services mit direkter Anbindung an Design-Tools zur Verfügung zu stellen."

Die neuen und die bereits vorhandenen Komponenten von STMicroelectronics sind im Internet über den Board-Level Component Vault von AltiumLive verfügbar. Es handelt sich dabei um eines der von Altium gemanagten Component Repositories, dessen einsatzbereite Designelemente über das Portal AltiumLive zugänglich sind. Abonnenten von AltiumLive können direkt aus Altium Designer heraus auf diese Komponenten und die damit verknüpften Zulieferer-Informationen zugreifen. Zusätzlich lässt sich der AltiumLive Design Content im Internet aufrufen.

Weitere Informationen über die Board-Level-Komponenten und ihre Verfügbarkeit in Altium Designer finden Sie auf AltiumLive sowie in den zugehörigen Blogs.

Bauelemente von STMicroelectronics sind über die Distributoren, Vertriebsrepräsentanten und Vertriebsniederlassungen des Unternehmens auf der ganzen Welt verfügbar. Weitere Informationen auf www.st.com.

Über STMicroelectronics

STMicroelectronics ist ein weltweit führender Anbieter und beliefert mit innovativen Halbleiterlösungen Kunden im gesamten Spektrum der Elektronik-Anwendungen. Durch die breite Palette von Technologien und Design-Kompetenz kombiniert mit IP-Portfolios, strategischen Partnerschaften und Fertigungskompetenz strebt ST die Marktführung bei der Zusammenführung von Multimedia-Technologien und im Power-Bereich an. 2011 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von $9,76 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über ST unter www.st.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.