Altium TASKING VX-Toolset verbessert die Entwicklung TriCore™/AURIX™-basierter Embedded-Systeme

Altium, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Electronic Design Automation, gibt mit Version 6.2 ein wichtiges Update seines TASKING VX-Toolset bekannt, um beste Sicherheit und Performance für Embedded-Systeme zu bieten.

San Diego, CA - Nürnberg, embedded world 2017, (PresseBox) - Altium kündigte heute mit der Version 6.2 ein entscheidendes Update seines TASKING VX-Toolset for TriCore™ an. Es bringt eine breite Palette an Verbesserungen und neuen Features mit, um die Entwicklungs-Performance für Anwendungen auf Basis der ersten und zweiten TriCore™/AURIX™-Generation zu steigern. TASKING VX-Toolset for TriCore™ 6.2 ist jetzt auf Anfrage als 14-tägige Testversion verfügbar. Bestandskunden mit Wartungsvertrag können kostenlos auf das neue Release upgraden.

Mit dem TASKING-Toolset besitzen Ingenieure alles Notwendige, um ihren Code zu optimieren und beim Design von Multicore-Applikationen die bestmögliche Performance und Safety zu erzielen. Das neue Release 6.2 wartet mit mehreren neuen Features und Verbesserungen auf, die den Entwicklern von Embedded-Systemen dabei helfen, Schwachstellen zu vermeiden, Sicherheitsverifikations-Prozeduren zu verbessern und die allgemeine Entwicklungs-Performance zu stärken. Beispiele sind:

MISRA C:2012 Amendment 1

Dieses Amendment zur MISRA C:2012 enthält zusätzliche Richtlinien zur verbesserten Abdeckung von Sicherheitsbedenken. Insbesondere geht es um Regeln und Richtlinien, die sicherstellen, dass gängige Fallstricke bei der Programmierung vermieden werden.

Konfigurationsdaten-Generator für TriCore™ Memory Protection Unit (MPU)

Für AURIX™-Derivate unterstützt der Linker ein neues Feature zum Generieren von Informationen, mit denen sich die Memory Protection Unit (MPU) für die jeweilige Anwendung einrichten lässt. Dies erlaubt das Partitionieren von Code und Daten in unterschiedliche Sicherheitsgruppen in der MPU. Gleichzeitig lassen sich Verletzungen der Speicherzugriffsrechte mithilfe der Safety-Checker-Analyse einfach erkennen, noch bevor die MPU aktiviert oder irgendwelche Hardware angeschlossen ist.

ASPICE® Level 2 Zertifizierung

TASKING VX-Toolset for TriCore™ Version 6.2 bietet jedoch nicht nur die neuesten Features und Verbesserungen zur Aufwertung von Sicherheits- und Performance-Prozeduren, sondern ist auch das erste Release unter Zertifizierung gemäß Automotive SPICE® (Software Process Improvement and Capability Determination) Level 2. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit moderner Automotive-Systeme gewährleisten zu können, erhalten die ASPICE-Zertifizierung nur Unternehmen mit der nötigen Entwicklungsprozess-Qualität. Diese Errungenschaft bestätigt die Erstklassigkeit des Entwicklungsprozesses, den TASKING zur Realisierung qualitativ hochwertiger, zuverlässiger Produkte anwendet.

Weitere Einzelheiten zu den neuen Features und Verbesserungen des TASKING VX-Toolset for TriCore™ v6.2 finden Sie in den Product Release Notes.

Altium Europe GmbH

Altium Limited (ASX:ALU) ist ein multinationales Softwareunternehmen mit Sitz in San Diego (Kalifornien/USA), das sich auf Elektronik-Designsysteme für das 3D-Leiterplattendesign und die Embedded-Systems-Entwicklung spezialisiert hat. Altium-Produkte findet man überall - sowohl bei den weltweit führenden Elektronik-Designteams als auch bei den an der Basis arbeitenden Elektronikdesignern.

Mit seinem einzigartigen Technologie-Portfolio hilft Altium Unternehmen und Design-Communitys dabei, Innovationen hervorzubringen, zu kollaborieren und vernetzte Produkte zu erschaffen, ohne dabei das vorgegebene Zeit- und Finanzbudget zu überschreiten. Zu den angebotenen Produkten gehören Altium Designer®, Altium Vault®, CircuitStudio®, PCBWorks®, CircuitMaker®, Octopart®, Ciiva® und die Embedded-Software-Compiler der TASKING®-Reihe.

Altium wurde 1985 gegründet und verfügt über weltweite Niederlassungen. Das Unternehmen ist in den USA in San Diego, Boston und New York City vertreten, in Europa in München, Karlsruhe, Amersfoort, Markelo, Kiew und Zug und in der asiatisch-pazifischen Region in Shanghai, Tokio und Sydney. Weitere Informationen auf www.altium.com sowie auf Facebook, Twitter und YouTube.

Über TASKING

TASKING ist eine Altium-Marke. TASKING-Entwicklungstools werden von Automobilherstellern und den weltweit größten Erstzulieferern der Automobilindustrie eingesetzt, um auf der ganzen Welt Mikrocontroller-basierte Antriebsstrang- und Karosseriesteuerungs-Applikationen sowie sicherheitsrelevante Anwendungen zu programmieren. Mehr als 10.000 Anwender nutzen TASKING-Compiler und -Debugger zur Realisierung reichhaltiger ausgestatteter Anwendungen der nächsten Generation mit einem Optimum an Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit. TASKING-Compiler sind außerdem Bestandteil von Altium Designer und damit an Hunderttausenden von Entwickler-Arbeitsplätzen auf der gesamten Welt installiert. 2012 konnte die Marke TASKING ihr 35-jähriges Jubiläum mit technologischer Spitzenstellung, Qualitäts-Tools und Spitzenleistung in Sachen Kunden-Support feiern. Mehr Information unter www.tasking.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.