Altium Subscription weltweit erfolgreich

Kontinuierliche Updates für Altium Designer und einsatzbereite Designinhalte werden als wertvolle Ressourcen angenommen

(PresseBox) ( München, )
Altium, Entwickler und Anbieter von Designsoftware und Services für die Entwicklung elektronischer und mechatronischer Systeme, verzeichnet eine hohe Kundenzufriedenheit für sein auf AltiumLive und Altium Designer basierendes Subscription-Modell. Nach der Einführung dieses Modells mit dem Release von Altium Designer 10 im März 2011 sind bisher 22 Updates für Altium Designer und mehr als 100.000 sofort einsatzbereite Komponenten für das Leiterplattendesign inkl. Supply-Chain-Daten über AltiumLive zur Verfügung gestellt worden. In Zusammenarbeit mit der Universität Amberg Weiden wurde eine globale Umfrage durchgeführt, um durch die Rückmeldung der Anwender die Beurteilung der zur Verfügung gestellten Updates, Funktionen und Bibliotheken bewerten zu können.

Die Online-Plattform AltiumLive, über die die Anwender Zugriff auf Altium Designer, die neuesten Updates, Designinhalte, detaillierte technische Informationen und Foren erhalten, ist ein enormer Erfolg. Seit der Einführung im März 2012 haben bereits mehr als 45.000 Elektronikentwickler ihren Account aktiviert. Die Mehrheit der Teilnehmer bewertet AltiumLive als attraktive Plattform (58%), die professionelle, hilfreiche und innovative Informationen und Inhalte anbietet.

Zu den am intensivsten genutzten Informationen in AltiumLive zählen Produktdokumentationen (47%), Training Videos (37%) und die Foren (36%). Insbesondere die Mitglieder in den Foren sind sehr zufrieden und beurteilen das Angebot als gut oder gar sehr gut.

Als besonders zufriedenstellend wird der direkte Kontakt mit Altium inkl. der Interaktion mit dem technischen Support beurteilt. Ein global verteiltes Team erfahrener Applikations-Ingenieure steht den Kunden in den jeweiligen Regionen zur Verfügung und bietet den Anwendern als exklusiven Vorteil der Altium Subscription direkten Support. "Die Qualität und Verfügbarkeit des technischen Supports von Altium ist wichtig für unser Unternehmen und nur einer der vielen Gründe, warum wir große Vorteile darin sehen, über die Altium Subscription auf dem neuesten Stand zu bleiben," lobt Michael Lamber von MLC-Engineering das Altium Support Team.

Altium Designer & AltiumLive kurz zusammengefasst

AltiumLive und Altium Designer bilden als perfekte Partner ein Team mit Altium Designer als eine der führenden Lösungen für die Entwicklung und Erstellung innovativer Elektronikprodukte. Durch ein einzigartiges Modell zur Bereitstellung kontinuierlicher Updates bleibt das Produkt immer auf aktuellem Stand. Dabei können neue Funktionen direkt den Subscription-Kunden zur Verfügung gestellt werden, das Warten auf einen Service Pack oder neuen Release entfällt. AltiumLive als web-basierte Plattform bietet Unternehmen und deren Mitarbeitern eine einfache Möglichkeit, sich im Ökosystem einzubringen und darüber hinaus die eigenen Werkzeuge zu verwalten.

Durch die kontinuierlichen Updates wurden den Anwendern in den letzten 18 Monaten mehr als 1.100 Produkterweiterungen, 100.000+ neue/aktualisierte Komponenten und 150+ BugCrunch Fixes ausgerollt.

Dabei bildet die leistungsstarke Cloud-basierte Infrastruktur von Altium die Basis für dieses Update-Modell. Durch den Plug-In Manager in Altium Designer erhalten die Anwender die volle Kontrolle, welche Teile von Altium Designer installiert und wann sie aktualisiert werden sollen. Die Verfügbarkeit von Updates wird automatisch angezeigt. Altium-Kunden profitieren darüber hinaus von tausenden einsatzbereiter Leiterplatten-Design-Komponenten, die über die wachsende Gruppe der Altium Partner wie z.B. Altera, Analog Devices, Atmel, FTDI, Lattice, Linx, Maxim, Microchip, Microsemi, NXP, National Semiconductor, Texas Intruments, ST, Würth Elektronik, Xilinx und anderen eingepflegt werden.

Besuchen Sie Altium auf der electronica
13. - 16. November 2012,
Halle A1, Stand 659
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.