Altium Europe bezieht neue Geschäftsräume

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Altium, führender Anbieter von Elektronikdesign-Software, hat im Juli 2010 ein neues Bürogebäude in Karlsruhe bezogen und ist ab sofort in der Philipp-Reis-Straße 3 ansässig. Die bisherigen Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail Adressen bleiben weiter bestehen, so dass die Kommunikation mit den Kunden in keiner Weise beeinträchtigt wird. Mit der Vergrößerung der Bürofläche setzt die Firma konsequent ihren Wachstumskurs fort und vollzieht den nächsten Schritt für den kontinuierlichen Ausbau der Geschäftsaktivitäten in Europa.

Nach der Erweiterung des direkten Vertriebskanals in Österreich durch einen Value Added Reseller im Bereich der PLM/PDM-Lösungen (Product Lifecycle Management/Product Data Management) im Juni 2010 sowie der Rekrutierung eines Value-Added Distributors und weiteren 15 Value-Added Resellern in Russland und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) sowie der Verpflichtung eines neuen Partners in Norwegen und Rumänien zu Beginn dieses Jahres hat sich das Unternehmen europaweit gut positioniert.

"Mit dem Umzug vom Technologiepark Karlsruhe in das neue Bürogebäude in zentraler Innenstadtlage bieten wir unseren Mitarbeitern ein modernes und attraktives Arbeitsumfeld", sagt Martin Harris, Vice President EMEA bei Altium und fügt hinzu: "die vergrößerte Bürofläche und verbesserte Infrastruktur ermöglichen uns in den kommenden Jahren das avisierte Umsatzwachstum auch mit entsprechend qualifiziertem Personal auszubauen."

Altium Europe blickt mit Zufriedenheit auf das am 30. Juni beendete Geschäftsjahr. Allein in den vergangenen 12 Monaten sind mehr als 700 Unternehmen in Europa auf Altium Designer umgestiegen und nutzen nun die Vorteile der durchgängigen Entwicklungsumgebung. 84% der befragten Neukunden erreichten eine Produktivitätssteigerung, 67% bewerten die Nutzerfreundlichkeit von Altium Designer als gut oder ausgezeichnet. Die Zufriedenheit der Neukunden kommt darin zum Ausdruck, dass 95% der Befragten Altium Designer ihren Kollegen empfehlen würden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.