Altera erreicht als erstes Unternehmen Produktionsverfügbarkeit für alle 28-nm-FPGA-Familien

Industrieweit breiteste Palette an optimierten 28-nm-FPGAs erfüllt unterschiedlichste Design- und Differenzierungsanforderungen der Kunden

Unterschleißheim, (PresseBox) - San Jose, Kalif., 06. September 2012 - Altera gibt die Produktionsverfügbarkeit für alle drei seiner 28-nm-FPGA-Familien inklusive der Stratix® V-, Arria® V- und Cyclone® V-FPGAs bekannt. Altera erreicht diesen bedeutenden Meilenstein durch die Auslieferung der größten Cyclone V-FPGAs aus seiner kostengünstigen Low-Power-Produktfamilie. Mit dieser Ankündigung untermauert Altera seine Technologieführerschaft bei 28 nm, denn Altera ist das erste Unternehmen, das für sein komplettes Portfolio an High-end-, Midrange- und Low-Cost-FPGAs produktionsfähige, optimierte Lösungen liefert, die die vielfältigen Design- und Differenzierungsanforderungen der Anwender erfüllen.

"Die Anwender von heute versuchen ihre Lösungen so schnell wie möglich zur Serienreife zu bringen, um Einführung und Umsatz zu forcieren", sagte Patrick Dorsey, Senior-Director, Component-Product-Marketing bei Altera. "Alteras Fokus, die Produktion aller 28-nm-Familien mit maßgeschneiderten Prozesstechnologien, Architekturen und Transceiver-Technologien zu unterstützen, ermöglicht es Anwendern, mit optimierten Kosten, gestiegener Performance und niedriger Leistungsaufnahme schneller in Produktion zu gehen."

Die Cyclone V-FPGAs

Entwickelt mit dem 28-nm-Low-Power- (28LP) Prozess von TSMC, bietet die Cyclone V-Familie die niedrigste Leistungsaufnahme, die geringsten Kosten und optimierte Performance für die heutigen hochvolumigen kostensensitiven Anwendungen. Die Familie enthält auch Varianten mit integriertem ARM-basierten Dual-Core-Hard-Prozessor-System (HPS), die im Vergleich zur vorherigen Generation eine um 40 Prozent niedrigere Gesamtleistungsaufnahme liefern. Weitere Merkmale des Cyclone V sind:

- Serielle Transceiver mit der industrieweit niedrigsten Leistungsaufnahme von 88 mW pro Kanal;

- 800 MBit/s DDR3 mit integriertem Hard-Memory-Controller;

- PCI Express® (PCIe®) Gen2 Hard IP (Intellectual Property) Blöcke mit Multifunktionsunterstützung, die eine Verarbeitungsleistung von über 4000 MIPS für unter 1,8 W ermöglichen.

Die Cyclone V-Familie bietet die komplexeste Palette an 28-nm-FPGAs für industrielle, drahtlose, drahtgebundene, militärische und Automobil-Anwendungen.

Die Arria V-FPGAs

Die Arria V-FPGAs nehmen 40 Prozent weniger Leitung auf als die Vorgängergeneration und ermöglichen in Midrange-FPGAs Transceiver mit der niedrigsten Leistungsaufnahme. Diese beträgt bei Datenraten von 6 GBit/s weniger als 105 mW pro Kanal und bei 10 GBit/s weniger als 165 W. Arria V-FPGAs bieten nicht nur die geringste Gesamtleistungsaufnahme, sondern auch optimierte Performance für Midrange-Applikationen wie Remote Radio Units, Long-Term-Evolution- (LTE) Kommunikationsequipment, Studio-Mixer und 10G/40G-Line-Cards.

Die Stratix V-FPGAs

Anfang des Jahres hat Altera mehrere Mitglieder seiner 28-nm-Stratix V-FPGA-Familie ausgeliefert und jetzt befinden sich alle Varianten in Produktion. Die Stratix V-FPGAs sind die einzigen FPGAs, die mit dem 28-nm-High Performance- (28HP) High-K Metal Gate (HKMG) Prozess von TSMC gefertigt werden. Sie bieten dadurch einen Geschwindigkeitsvorteil von einem Speed-Grade gegenüber Wettbewerbsprodukten. Stratix V FPGAs sind die industrieweit einzigen in Produktion befindlichen monolithischen Bausteine mit integrierten 28-GBit/s-Transceivern. Zu den weiteren Funktionsmerkmalen von Stratix V zählen:

- Die höchste Speicherschnittellenunterstützung mit 2133 MBit/s DDR3;
- Eine DSP- (Digital Signal Processing) Performance von 2,5 TMACs;
- PCIe Gen3 x8 Unterstützung.

In Verbindung mit den zusätzlichen Vorteilen der höheren Flexibilität partieller Rekonfiguration und "Configuration via Protocol" (CvP) über den bestehenden PCI-Link, können Designer mit den Stratix V-FPGAs die Leistungsfähigkeit und Bandbreite ihrer Systeme erhöhen und gleichzeitig die Leistungsaufnahme reduzieren. Diese Verbesserungen erfüllen die Anforderungen von Hochleistungs-Anwendungen wie Gigabit-Ethernet- (GbE) Line-Cards, Radarsysteme im Militärbereich, optische Transportnetzwerke (OTN) und Studio-Server.

Das 28-nm-Portfolio von Altera

Das 28-nm-FPGA-Portfolio von Altera bietet Anwendern klar differenzierte Lösungen mit den Cyclone V-, Arria V- und Stratix V-FPGA-Familien sowie der HardCopy V-ASIC-Familie. Weitere Informationen über Alteras 28-nm-Produkt-Portfolio gibt es unter: www.altera.com/28nmportfolio.

Verfügbarkeit

Alteras Cyclone V-5CGTD9-Bausteine sind ebenso wie verschiedene Mitglieder der Arria V- und Stratix V-FPGA-Familien ab sofort verfügbar. Das komplette Portfolio wird von der Quartus II v12.0-Software unterstützt. Weitere Informationen über 28-nm-Cyclone V-, Arria V- und Stratix V-Produkte oder die Möglichkeit, ein Entwicklungs-Kit zu erwerben, gibt es unter www.altera.com/devices

Altera GmbH

Mit den programmierbaren Lösungen von Altera können System- und Halbleiter-Hersteller ihre Produkte schnell und kosteneffektiv entwickeln bzw. differenzieren und sich so Marktvorteile sichern. Mehr über die FPGA-, CPLD- und ASIC-Bausteine von Altera unter: www.altera.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.