Atel gründet Atel Eco Services AG

Energieeffizienzsteigerung in der Gebäude- und Anlagentechnik

(PresseBox) ( Olten, )
Die Atel Holding AG (Atel Gruppe) hat im Segment Energieservice ein neues Unternehmen gegründet. Die Atel Eco Services AG erbringt Leistungen zur Energieeffizienzsteigerung in der Anlagen- und Gebäudetechnik. Im neuen Unternehmen fasst Atel ihre Aktivitäten zur Energieeffizienz, einer der vier Säulen der bundesrätlichen Energiepolitik, zusammen. Atel Eco Services AG gehört zur Atel-Tochter Atel Installationstechnik AG (AIT) und hat ihren Sitz in Zürich. Geschäftsführer ist Urban Frei.

Die Atel Eco Services AG erbringt Leistungen, um Gebäude und Anlagen energieeffizienter zu konzipieren, zu planen, zu bauen und zu betreiben. Das neue Unternehmen bietet Nachhaltigkeitsstrategien, Energiechecks, Energiekonzepte, nachhaltige Gebäudetechnikplanung, Finanzierung von energieeffizienten Anlagen, Betriebsoptimierungen und technische Facility-Management-Lösungen an. Atel Eco Services realisiert sowohl wegweisende Projekte mit Spitzen-Technologie (höchste Energieeffizienz bei niedrigsten CO2-Emissionen), so genannte Leuchtturm-Projekte, als auch Projekte mit Breitenwirkung, wie zum Beispiel Energiechecks oder Energieoptimierungen. Mit den Leistungen der Atel Eco Services AG werden Kunden Energiekosten senken und mittels Anlagen-Contracting energieeffiziente Anlagen finanzieren können. Atel Eco Services sieht nicht nur bei Neubauten, sondern gerade bei bestehenden Bauten ein hohes Marktpotenzial. Das neue Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Beiträge zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduktion des CO2-Ausstosses und damit zur Erreichung der vorgegebenen Klimaziele zu leisten.

Atel Eco Services setzt Projekte mit hohen Anforderungen um

Projekte, welche von Atel Eco Services umgesetzt werden, erfüllen höchste Anforderungen in Sachen Energieeffizienz. Dazu gehören zum Beispiel jene des SIA Effizienzpfad Energie, einem Instrument für energieeffizientes Bauen des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins, oder der MINERGIE-P Standard, einem für einen möglichst niedrigen Energieverbrauch orientierten Gebäudekonzept.

Energieeffizienz: Wichtiger Beitrag zur sicheren Stromversorgung der Schweiz

"Atel hat mit der Atel Eco Services AG auf die Neuausrichtung der Energiepolitik des Bundesrates reagiert. Die Atel Eco Services AG wurde mit mehr als 50 Millionen CHF ausgestattet, um den Bereich der Energieeffizienz voran zu treiben und auszubauen", sagt Atel-CEO Giovanni Leonardi über die Unternehmensgründung. "Neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien, Stromimporten und neuen Grosskraftwerken ist die Steigerung der Energieeffizienz eine Massnahme, um die Schweizer Stromversorgung langfristig zu sichern."

Die Atel Installationstechnik-Gruppe

Atel Eco Services AG gehört zur Atel-Tochter Atel Installationstechnik AG (AIT). Diese ist mit einem Jahresumsatz von über 600 Millionen CHF, 2'800 Angestellten und 80 Niederlassungen eines der führenden Energieservice-Unternehmen in der Schweiz. Die Gruppe ist Spezialistin im Energieservice und in der Anlagentechnik für Industrie- und Hochbau. Die AIT deckt die Bereiche Energieversorgungstechnik, Verkehrstechnik und Gebäudetechnik ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.