Alpiq gründet Alpiq Trading AG

Weiterer Schritt in der Integration der ehemaligen Atel und EOS

(PresseBox) ( Olten, )
Die Alpiq Holding AG führt die Handelsaktivitäten ihrer beiden Gesellschaften Alpiq Suisse SA und Alpiq AG neu in der Alpiq Trading AG zusammen. Dies geschieht im Rahmen der Integration der ehemaligen Atel und EOS. Alpiq Trading AG hat ihren rechtlichen Sitz in Olten und beschäftigt an den Standorten Olten, Lausanne und Oslo etwa 200 Mitarbeitende.

Im Zuge der rechtlichen Neugliederung hat die Alpiq Holding AG per 24. August 2010 eine neue Subholding gegründet. In der Alpiq Trading AG legt die Alpiq Holding AG ihre Handelsaktivitäten zusammen, die bisher die Alpiq Suisse SA und der Alpiq AG ausgeführt haben. Die Gründung der Alpiq Trading AG stärkt die Alpiq Holding AG und ermöglicht dem Unternehmen zum Beispiel, Elektrizität, Gas, Kohle, Öl oder Zertifikate noch umfangreicher zu handeln. Alpiq Trading AG ist in Asset und Proprietary Trading, Gas und Multicommodities, Origination, MiFID Services und Environmental Markets tätig. Sie nimmt ihre Geschäftstätigkeit voraussichtlich im dritten Quartal 2011 auf.

In der nun beginnenden Übergangsphase handeln die Alpiq Suisse SA und Alpiq AG mit ihren Geschäftspartnern wie gehabt. Während dieser Zeit schliesst die Alpiq Trading AG mit ihren Geschäftspartnern nach und nach neue Rahmenverträge ab. Verträge von Alpiq Suisse SA und Alpiq AG bleiben bestehen. Nachdem die Alpiq Trading AG ihre Geschäfte aufgenommen hat, schliessen Alpiq Suisse SA und Alpiq AG keine neuen Verträge mehr ab. Alpiq informiert ihre Handelspartner in der nächsten Zeit schriftlich über die weiteren Schritte.

Alpiq ist sicher, dass sich die Alpiq Trading AG mit ihren Trading Floors in Olten, Lausanne und Oslo - über Alpiq Norway AS - sowie 250 Geschäftspartnern und einer Kapitalisierung von 500 Millionen Schweizer Franken zu einer führenden produktionsgestützten Energiehändlerin Europas entwickelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.