PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377111 (PÖTTINGER Landtechnik GmbH)
  • PÖTTINGER Landtechnik GmbH
  • Industriegelände 1
  • 4710 Grieskirchen
  • http://www.poettinger.at
  • Ansprechpartner
  • Inge Steibl
  • +43 (7248) 600-415

Produktneuheiten in der Sätechnik für 2011

Dual-Disc - Präzision Korn für Korn

(PresseBox) (Grieskirchen, ) Die neue Pöttinger VITASEM Aufbaumaschine setzt besondere Maßstäbe in der Sätechnik: der Schwerpunkt ist nahe am Traktor, die ausgezeichnete 3in1 Dosierung ermöglicht raschen Saatgutwechsel und das neue Doppelscheibenschar "Dual-Disc" garantiert exakte Saatablage. Eine perfekte Maschine in den Arbeitsbreiten 3,0 und 4,0 Meter für den Profibetrieb mit konventioneller Saat und Mulchsaat.

Jetzt neu: Dual-Disc Doppelscheibenschar für saubere Särille

Das neue Doppelscheibenschar-System Dual-Disc sorgt durch optimierte Scheibenstellung am Schar für beste Saatablage auch unter schwierigsten Bedingungen. Die Ernterückstände werden zuverlässig zur Seite geräumt. Denn die groß dimensionierten Dual-Disc schneiden die Pflanzenreste durch und formen eine gleichmäßige, saubere Särille. Der Reihenabstand von 12,5 cm ist das Optimum für die Standraumverteilung und gleichzeitig Basis für ertragreiche Ernte. Die zentrale Arbeitstiefenverstellung ermöglicht eine rasche Anpassung an unterschiedliche Verhältnisse. Für eine gleichmäßige Ablagetiefe werden alle Schare einzeln über Druckrollen geführt, Schardrücke bis 50 kg sind möglich. Ein weiteres Plus ist die 100 %ige Wartungsfreiheit der Säaggregate.

Neue Dosiereinheiten sorgen für perfekte Saatgutdosierung bei gleichzeitig hoher Aussaatgeschwindigkeit

Zeitsparend, einfach und barrierefrei ist der Umstellungsvorgang beim neuen, geteilten Dosiersystem (dreireihiges Multifunktionssärad kombiniert mit separatem Feinsärad): es ermöglicht den raschen Saatgutwechsel zwischen Feinsaat und Normalsaat. Damit werden die Rüstzeiten gegenüber herkömmlichen Sämaschinen auf zwei Minuten reduziert. Zwei Säsysteme stehen "all-in-one" zur Verfügung: Normalsaat für Getreide und für Feinsämereien. Einzigartig ist die Oberaussaat speziell für Feinsaatgüter wie Raps oder Mohn. Saatstärken von 30 bis 60 Körner pro Quadratmeter sind bei diesem Saatverfahren in höchster Präzision möglich.

Die Säräder sitzen mittig unterhalb der trichterförmigen Auslässe des großvolumigen Saatkastens und gewährleisten damit eine Zuführung bis zum letzten Saatkorn.

Für zukunftsorientierten Ackerbau

Die Aufbaumaschine lässt sich einfach auf- und abbauen und bietet in Kombination mit der LION Kreiselegge die am Markt kürzeste Einheit. Mit dieser Maschine zeigt Pöttinger einmal mehr seine Innovationskraft: das Grieskirchner Landtechnikunternehmen hat seit vielen Jahren die Ladewagen-Weltmarktführerschaft inne und seit heuer in Österreich nun auch die Marktführerschaft in der Sätechnik.