Allied Vision präsentiert auf der Control neuste CMOS-Kameras mit Sony Pregius Sensoren

Als Aussteller auf der Control 2017 setzt Allied Vision den Schwerpunkt auf neuste Mako und Manta CMOS-Kameras mit Sony Pregius IMX Sensoren

(PresseBox) (Stadtroda, ) Der Spezialist für industrielle Bildverarbeitung Allied Vision ist Aussteller auf der Control, der Weltleitmesse für Qualitätssicherung, die vom 9. bis 12. Mai 2017 in der Landesmesse Stuttgart stattfindet. Schwerpunkt der Produktpräsentation auf dem Stand 6505 in der Halle 6 bilden die neuesten Modelle der Manta- und Mako-Kamerafamilien, die mit aktuellen Sony Pregius IMX Sensoren ausgestattet sind. Die Infrarot-Kamera Goldeye ergänzt das Angebotsspektrum auf dem Messestand. Präsenz zeigt Allied Vision zudem auf dem Forum für Bildverarbeitung „Control Vision Talks“ mit einem Vortrag über Infrarot-Kameratechnologie.

Sony Pregius Technology
In den letzten zwei Jahren hat die Verbreitung und Beliebtheit der Sony CMOS-Sensoren mit Pregius-Sensortechnologie weiter zugenommen. Diese neuen global Shutter Sensoren übertreffen bisher verfügbare CMOS-Sensoren durch ihre hohe Sättigungskapazität bei gleichzeitig geringem Bildrauschen und zeichnen sich somit durch einen außerordentlichen Dynamikbereich aus.  Sie liefern somit eine für einen CMOS-Sensor beispiellose Bildqualität, die der Qualität vergleichbarer CCD-Sensoren gleichkommt oder diese sogar übertrifft. Aus diesem Grund hat Allied Vision die neusten Modelle der Manta- und Mako-Kamerfamilie mit diesen leistungsfähigen Sensoren ausgestattet.

Mako CMOS-Kamera: Klein und einfach zu integrieren
Die GigE-Kamera vereint einen kompakten Formfaktor mit den Vorteilen der neuen CMOS Sensoren von Sony. Die Mako G-319 verwendet Sony’s IMX265 Sensor und liefert eine Auflösung von 3,2 Megapixel bei einer Bildrate von 37,5 frames per second (fps). Die Mako G-507 ist mit dem IMX264 Sensor ausgestattet und liefert eine Auflösung von 5,1 Megapixel bei einer Bildrate von 23,7 fps. Bei Reduzierung der „Region of Interest“ sind höhere Bildraten möglich. Dank ihrer geringen Maße (60,5 mm x 29 mm x 29 mm) und ihrer zahlreichen Input- und Output-Steuerungsmöglichkeiten lässt sich die Mako-Kamera einfach und flexibel in vorhandene Systeme integrieren.

Manta CMOS-Kameras: Vielseitig und flexibel
Die Manta-Kamera ist Allied Visions vielseitigste GigE-Vision-Kamera, die mit einer sehr umfangreichen Ausstattung glänzt. Besonders hervorzuheben sind hier die integrierten Bildbearbeitungsfunktionen, die beispielsweise zur Erhöhung des Kontrastes oder zur realen Farbwiedergabe genutzt werden können. Hinzu kommen zahlreiche modulare Bestelloptionen, wie z.B. Winkelkopf- und Boardlevel-Varianten, die eine Integration der Kamera in nahezu jede Anwendung ermöglichen. Die neusten Manta-Modelle sind mit Sony Pregius IMX Sensoren ausgestattet:
•    Manta G-319: ausgestattet mit dem IMX265 CMOS Sensor, liefert eine Auflösung von 3,2 Megapixel bei einer Bildrate von 37,6 fps (frames per second)
•    Manta G-507: ausgestattet mit dem IMX264 CMOS Sensor, liefert eine Auflösung von 5,1 Megapixel bei einer Bildrate von 23,7 fps
•    Manta G-895: ausgestattet mit dem IMX267 CMOS Sensor, liefert eine Auflösung von 8,9 Megapixels bei einer Bildrate von 13,4 fps
•    Manta G-1236: ausgestattet mit dem IMX304 CMOS Sensor, liefert einer Auflösung von 12,4 Megapixel bei einer Bildrate von 9,7 fps

“Control Vision Talks” Forum
Welche Möglichkeiten die Infrarot-Kameratechnologie im Bereich der hyperspektralen Bildverarbeitung bietet, können Besucher der Control auf dem Forum „Control Vision Talks“ erfahren. In seinem Vortrag am 11. Mai 2017, um 12:00 Uhr, bietet Gion-Pitschen Gross von Allied Vision einen Einblick in die Möglichkeiten der Infrarot-Technologie im Bereich der Bildverarbeitung. Das Forum „Control Vision Talks“ wird von der EMVA veranstaltet (European Machine Vision Association) und findet in Halle 6 auf dem Stand 6529 statt.

31. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung
•    09.-12.05.2017
•    Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza, 70629 Stuttgart
•    Allied Vision Booth Halle 6, Stand 6505

Control Vision Talks
•    Halle 6, Stand 6529
•    Allied Vision Vortrag:
”Shortwave-infrared and its use in hyperspectral imaging”
Gion-Pitschen Gross, Allied Vision Technologies GmbH
•    11.05.2017, 12.00 Uhr(Arial, 12)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.