PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 194717 (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V (ADAC e.V.))
  • Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V (ADAC e.V.)
  • Hansastraße 19
  • 80686 München
  • http://www.adac.de
  • Ansprechpartner
  • Otto Saalmann
  • +49 (89) 7676-2078

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 8. bis 10. August

Noch immer rollt die Blechlawine Hin- und Rückreiseverkehr halten sich die Waage

(PresseBox) (München, ) Die Fahrt in oder aus dem Urlaub bleibt eine Geduldsprobe. Viele Autofahrer machen sich jetzt erst zu ihren Ferienzielen auf. Gleichzeitig sind aber auch schon viele nach Hause unterwegs. Laut ADAC ist mit langen Blechkolonnen auf folgenden Strecken zu rechnen:

Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee

A 7 Hamburg - Flensburg
A 1 Puttgarden - Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
A 24 Berlin - Hamburg
A 19 Dreieck Wittstock - Rostock
A 2 Hannover - Dortmund - Oberhausen
A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg
A 61 Koblenz - Mönchengladbach
A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Kassel - Hannover - Hamburg und Würzburg - Kempten
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 99 Umfahrung München

Auch im Ausland kommt es zu Staus und stockendem Verkehr. Besonders belastet dürften folgende Reiserouten sein:

Österreich: Tauern-, Inntal-, Brennerautobahn und Fernpassroute
Schweiz: Gotthard- und San-Bernardino-Route
Italien: Brennerautobahn, Brescia - Verona - Venedig - Triest, Villach - Udine
Frankreich: Mühlhausen - Dijon - Orange - Narbonne - spanische Grenze, Ventimiglia - Aix en Provences - Nimes
Slowenien/Kroatien: Karawankentunnel - Ljubljana, Zagreb - Zadar - Split und Karlovac - Rijeka

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.