PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 38903 (ALE Deutschland GmbH)
  • ALE Deutschland GmbH
  • Stammheimer Straße 10
  • 70806 Kornwestheim
  • http://enterprise.alcatel-lucent.de
  • Ansprechpartner
  • Udo Reckemeyer
  • +49 (711) 821-44049

Alcatel modernisiert Metro in Dubai für über 200 Millionen Euro

(PresseBox) (Stuttgart, ) Alcatel hat von Mitsubishi Heavy Industries (MHI) einen Auftrag über 200 Millionen Euro erhalten. Der Auftrag umfasst die Lieferung und Installation für die fahrerlose Zugsteuerung und das Kommunikationssystem für die Metro in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. MHI ist Mitglied des DURL-Konsortiums (Dubai Rapid Link), welches das Dubai Light Rail Transit Project für die Stadtverwaltung betreut.

Die neue Metro wird Dubai helfen, die schwerwiegenden Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen und so das führende Geschäfts- und Freizeitzentrum in der Region zu werden. Die Fahrgäste der Metro in Dubai sollen rasch und sicher mithilfe moderner, bereits eingeführter Leit- und Sicherungstechnik befördert werden. Außerdem soll die Echtzeit-Kommunikation mit den Passagieren an den Haltestellen und in den Bahnen sichergestellt werden. Das neue Metronetz wird 2009 in Betrieb gehen und besteht anfangs aus zwei Linien. Die Red Line soll 16.000 Menschen pro Stunde und Richtung befördern, ab 2015 sollen zusätzlich 7.400 Passagiere pro Stunde auf der Green Line transportiert werden. Nach seiner Fertigstellung ist das Metronetz mit über 70 Kilometern das längste fahrerlose Bahnsystem der Welt.

Die fahrerlose SelTrac-Technologie von Alcatel gewährleistet niedrige Betriebs- und Wartungskosten. Diese Zugsteuerung arbeitet mit der Moving-Block-Technologie, die auf Signale an den Gleisanlagen verzichten kann und die durch kleinere, aber sichere Abstände von Zügen eine schnellere Zugfolge bietet. Bei der Moving-Block-Technologie wird je nach Geschwindigkeit der Abstand zwischen den Zügen größer oder kleiner. Das zentrale Steuerungssystem NetTrac ermöglicht den Betreibern, bei Bedarf Zugverbindungen zu annulieren oder zusätzlich Züge einzusetzen und bei unvorhergesehenen Ereignissen schneller zu reagieren. Das Zugsicherungssystem Seltrac SelTrac S40 von Alcatel ermöglicht den vollautomatischen Betrieb, wie er sich zum Beispiel in London, Hongkong, Vancouver, Ankara und Kuala Lumpur seit mehr als 20 Jahren bewährt hat.

Die Bahngäste der Metro in Dubai werden auch von der vollintegrierten Kommunikationslösung profitieren, die ein digitales Funknetz, eine Videoüberwachung für Sicherheit in den Zügen und an den Eingängen, ein computergesteuertes Ansage- und Fahrgastinformationssystem und sowie ein Steuerungszentrum beinhaltet. Alcatel liefert eine schlüsselfertige Lösung, die Planung, Integration, Installation, Test und Inbetriebnahme umfasst.

"Das ist ein bedeutender Auftrag für Alcatel. Damit schaffen wir den Einstieg auf dem Markt im Nahen Osten ", sagt Olivier Houssin, Leiter der Privatkundensparte Private Communications Group bei Alcatel. "Das Metro-Projekt in Dubai ist eine der anspruchsvollsten Leit- und Sicherungstechniklösungen im Nahverkehr."


Über Alcatel Transport Automation Solutions
Alcatel bietet weltweit für Bahnen (Netz & Betrieb) im Fern- und Nahverkehr kundenspezifische Turnkey-Lösungen der Leit- und Sicherungstechnik, wie zum Beispiel Zugsicherungssysteme, Fahrwegsicherungssysteme, Netzmanagementzentralen sowie Dienstleistungen im Bereich des technischen Netzbetriebs und der Instandhaltung, an. Das Produktportfolio von Alcatel umfasst unter anderem folgende Lösungen: NetTrac für die zentrale Zugverwaltung und -überwachung; LockTrac für die Fahrwegsicherung, zu der die weltweit führenden elektronischen Stellwerke von Alcatel gehören, sowie AlTrac für die interoperable Zugsicherung, zu der auch die Lösungen für das European Train Control System (ETCS) zählen. www.alcatel.de/transport

ALE Deutschland GmbH

Unser Ziel ist es, alles so miteinander zu vernetzen, dass unsere Kunden die Technologie einsetzen können, wie es ihren individuellen Anforderungen entspricht. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden effektiv unterstützen – als vor Ort installierte Lösung, Cloud-Service oder Kombination von beidem.

Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzwerken, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeiter und 2.900 Partner in über 50 Ländern verbindet ALE globale Reichweite mit lokalem Fokus.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.