Leipziger wollen erneut Deutsche Meister im Polieren werden!

Leipzig, (PresseBox) - Das Leipziger Unternehmen Albrecht & Grimm GmbH tritt mit seinen Mitarbeitern Juliane Lange und Michal Pida am 16.09.2017 in Rotenburg/Fulda zur 4. Deutschen Poliermeisterschaft an, um nach dem Erfolg im Jahr 2015 wieder einen Meistertitel nach Sachsen zu holen.

Autos sind für Juliane Lange und Michal Pida aus Leipzig mehr als nur Fahrzeuge, um von A nach B zu kommen. Autos sind Ihre Leidenschaft und ihre Spezialität ist deren exklusive Aufbereitung. Ihr Arbeitgeber Albrecht und Grimm GmbH gilt als Experte, weit über die Region hinaus, wenn es um die Optik und Instandsetzung von Fahrzeugen geht. Am kommenden Samstag, den 16. September 2017, stellen Lange und Pida ihre Qualifikation nun auf einen besonderen Prüfstand: Sie nehmen an der vierten Deutschen Meisterschaft im Polieren im osthessischen Rotenburg an der Fulda teil. Ihr Kollege René Altner konnte bereits im Jahr 2015 den begehrten Pokal als deutscher Poliermeister nach Leipzig holen. Er schaut nun den beiden aufmunternd bei den Vorbereitungen über die Schulter und steht ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite.

Die Deutschen Meisterschaften im Polieren werden im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Bundesverbandes Fahrzeugaufbereitung (BFA e.V.) veranstaltet. „Unsere Aufgabe ist es, möglichst schnell und perfekt Motorhauben auf Hochglanz zu polieren und kleine Kratzer mit ganz viel Feingefühl zu beseitigen“, erläutert Juliane Lange. „Bei der Poliermeisterschaft kommt es auf Details an“, fügt Michal Pida hinzu, „dass zum Beispiel keine Hologramme auf dem Lack sichtbar sind“. Bewertet werden die Leipziger und ihre Konkurrenten von einer vierköpfigen Jury, die den Grad des Glanzes und die exakte Ausführung genau unter die Lupe nehmen.

Zu den alltäglichen Arbeitsgebieten von Lange und Pida gehören sonst neben der klassischen Fahrzeugwäsche und -reinigung auch spezielle Techniken wie Lederpflege und Lackschutzversiegelungen. Sie eliminieren mit Ozon üble Gerüche und wirken mit dem Unterbodenschutz oder der Hohlraumkonservierung der Entstehung von Rost entgegen. Zu ihren Kunden gehören neben Autohäusern und Leasingnehmern, auch Leute, die ihre Autos veräußern wollen und mit glänzenden Lack und einem gepflegten Innenraum höhere Preise und bessere Verkaufschancen erreichen wollen.

Albrecht & Grimm GmbH

Seit 1994 ist die Albrecht & Grimm GmbH der Spezialist in Mitteldeutschland für professionelle und individuelle Smart-Repair-Dienstleistungen und Fahrzeugpflege. Von der klassischen Fahrzeugaufbereitung über kleine Lackreparaturen oder die Instandsetzung von Schäden in Glasscheiben und Sitzpolstern bis hin zu Unterbodenschutz und Lackversiegelung - an den Standorten Leipzig, Ilmenau und Wernigerode sorgt Albrecht und Grimm GmbH mit über 120 Mitarbeitern, vielen Jahren Erfahrung, geschultem Personal und modernster Technologie schnell und unkompliziert für die professionelle Instandsetzung von Fahrzeugen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.