PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120955 (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Friedrichstraße 39
  • 79085 Freiburg
  • http://www.uni-freiburg.de
  • Ansprechpartner
  • Eva Opitz
  • +49 (761) 203-4302

Unabhängige Gutachterkommission zur Evaluierung der Freiburger Sportmedizin konstituiert

Expertengremium hat die Arbeit aufgenommen

(PresseBox) (Freiburg, ) Der Rektor der Universität, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, hat eine Evaluierungskommission eingerichtet und ihr den Auftrag gegeben, die Arbeit der Abteilung für Sportmedizin des Universitätsklinikums zu untersuchen und für deren Auswirkungen in der Forschung und in der Patientenversorgung eine Bewertung vorzunehmen. Den Vorsitz der Evaluierungskommission, die heute ihre Arbeit aufnahm, hat Dr. Hans Joachim Schäfer übernommen, der bereits die Dopingkommission leitet.

Der Rektor begrüßte die Kommissionsmitglieder und bedankte sich für ihre Bereitschaft, mit der Arbeit zu beginnen. Das Universitätsklinikum wird den Mitgliedern der Kommission Zugang zu allen existierenden Unterlagen und den Kontakt zu allen Personen ermöglichen, die zur Aufklärung beitragen können. Rektor und Klinikumsvorstand sehen sich in ihrer Politik der rigorosen Aufklärung durch die positive Bewertung ihrer Entscheidungen in der Öffentlichkeit bestätigt.

In ihrer konstituierenden Sitzung haben die Kommissionsmitglieder als ersten Punkt beschlossen, die Abteilung Sportmedizin um einen umfassenden Bericht über ihre Aktivitäten seit 1970 zu bitten.

Die erste der drei eingerichteten Arbeitsgruppen beschäftigt sich mit allen wissenschaftlichen Publikationen der Abteilung Sportmedizin. Die zweite Gruppe untersucht die Einwirkung auf die Sportlerbetreuung und die Patientenversorgung und die dritte hat die Zufuhr und Verwendung der finanziellen Mittel zum Thema.

Mitglieder der Evaluierungskommission „Sportmedizin“ sind:

Prof. Dr. Britta Bannenberg, die ehemalige Leichtathletin ist Professorin an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Bielefeld, Lehrstuhl für Kriminologie, Strafrecht und Strafverfahrensrecht

Prof. Dr. Werner Wilhelm Franke, Professor für Zell- und Molekularbiologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)

Prof. Dr. Wolfgang Jelkmann, Direktor des Instituts für Physiologie an der Universität zu Lübeck, Leiter der Arbeitsgruppe Hypoxie und Erythropoietin

Dr. Hellmut Mahler, Diplom-Chemiker, Sachverständiger für Betäubungsmitteluntersuchungen und Toxikologie am Kriminalwissenschaftlichen und –technischen Institut (KTI) des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes (LKA) in Düsseldorf Prof.

Dr. Bengt Saltin, emeritierter Leiter des „Copenhagen Muscle Research Center" der Universität Kopenhagen, Chef der Medizinischen Kommission der FIS

Dr. Hans Joachim Schäfer, von 1980 bis 2001 Präsident des Sozialgerichts Reutlingen und während dieser Zeit Vorsitzender der Kammer für Kassenarztrecht mit Zuständigkeit für Disziplinarverfahren, Entziehung der Kassenzulassung und Arzneimittelrecht

Prof. Dr. Wilhelm Schänzer, Sportwissenschaftler und Leiter des Instituts für Biochemie an der Deutschen Sporthochschule Köln und Mitglied der Arbeitsgruppe Medizin & Analytik der Nationalen Antidoping Agentur in Bonn Prof. Dr. Ulrich Schwabe, emeritierter Leiter des Pharmakologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg