Hohe Weiterbildungsbereitschaft unter Freiburger Nachwuchswissenschaftlern

Internationale Graduiertenakademie und Zentrum für Schlüsselqualifikationen der Albert-Ludwigs Universität führen Umfrage unter Promovierenden durch

Freiburg, (PresseBox) - Die Internationale Graduiertenakademie (IGA) bietet Promovierenden der Universität Freiburg ein überfachliches Qualifizierungsangebot, um dem wissenschaftlichen Nachwuchs einen Wettbewerbsvorteil beim Einstieg in den Beruf zu ermöglichen. Um den Bedarf der Promovierenden an wissenschaftlicher Weiterbildung zu erheben, hat die IGA zusammen mit dem Zentrum für Schlüsselqualifikationen (Zfs) eine Umfrage unter Freiburger Doktorandinnen und Doktoranden durchgeführt. Die Befragten sollten angeben, was für zusätzliche Weiterbildungsangebote sie sich an ihrer Hochschule wünschen.

Der Fragebogen wurde konstruiert aus Interviews mit Promovierenden und Koordinatoren von Graduiertenkollegs beziehungsweise –schulen. Alle eingeschriebenen Doktoranden der Universität Freiburg sowie die Ansprechpartner der universitären Promotionsprogramme erhielten den Fragebogen.

Besonderes Interesse besteht unter den Promovierenden an Kommunikations- und Managementthemen, sowie an Angeboten aus den Bereichen Medien/EDV, Hochschuldidaktik und Fremdsprachen. Die IGA will ihr Qualifizierungsangebot ab dem Wintersemester 2007/08 anhand der Ergebnisse der Umfrage ausrichten. Neben dem Zfs unterstützen weitere Einrichtungen der Albert-Ludwigs-Universität die IGA, so das Sprachlehrinstitut, das Career Center und das Zentrum für Hochschuldidaktik der Albert-Ludwigs-Universität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.