Alle Beschlussvorlagen angenommen

Aufsichtsratsmitglied Dr. Rüdiger von Rosen wiedergewählt

Herzogenrath, (PresseBox) - Die Aktionäre der AIXTRON SE (FWB: AIXA; OTC: AIXNY), einem weltweit führenden Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, stimmten heute für alle Beschlussvorlagen, die Vorstand und Aufsichtsrat auf der diesjährigen Hauptversammlung präsentierten.

Wichtige Beschlüsse

Dabei wurden folgende Tagesordnungspunkte von der 20. ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen:


Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2016
Wahl des Abschlussprüfers für Konzern und SE für das Geschäftsjahr 2017
Wahl des Aufsichtsratsmitglied Dr. Rüdiger von Rosen
Aufhebung des Genehmigten Kapitals 2012 und Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2017 sowie die entsprechende Änderung der Satzung


Bei der Hauptversammlung im Hotel Pullman Aachen Quellenhof waren knapp 36,4 Prozent des Grundkapitals vertreten.

Rede des Vorstands und Präsentation

Die Ausführungen zur Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Kim Schindelhauer und des AIXTRON COO Dr. Bernd Schulte, in dem die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 und des ersten Quartals 2017 sowie die Technologien und die Strategie des Konzerns erläutert werden, kann ebenso wie die Präsentation zu Tagesordnungspunkt 1 der Hauptversammlung von der Homepage heruntergeladen werden: www.aixtron.com/hv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.