Verkehrsbilanz 2008 : Sensationelles Rekordjahr für Airport Weeze

1.5 Mio. Fluggäste wählten Weeze / Verkehr wächst um 80 Prozent

(PresseBox) ( Weeze, )
Mit exakt 1.525.063 Mio. Passagieren und einem Plus von 80 Prozent hat der Airport Weeze 2008 ein herausragendes Jahresergebnis erzielt. Mit diesem Resultat war er der Flughafen mit der höchsten Wachstumsrate unter den 23 internationalen Airports in Deutschland.

Wesentlicher Treiber dieser Entwicklung in Weeze war erneut Europas größte Low Cost Airline Ryanair: Die erfolgreichen Iren haben ihre 2007 eröffnete Homebase mit sechs stationierten Boeing 737-800 auch im abgelaufenen Jahr konsequent ausgebaut.

Ryanair fliegt ab Weeze in der laufenden Saison mehr als 30 Flugziele nonstop an. Allein 12 Ziele sind mit Jet Nr. 5 und 6 in diesem Winter neu ins Programm gekommen, darunter auch Berlin, Dublin und Teneriffa. Neben Ryanair konnte der aufstrebende Airport im vergangenen Jahr sechs weitere Airlines begrüßen. Die renommierte Fluggesellschaft Hamburg International hat ihr Angebot am Niederrhein deutlich ausgebaut und bereits die Stationierung eines Airbus A 319 in Weeze angekündigt. Sky Airlines, bereits seit 2004 in Weeze, flog erneut ihr erfolgreiches Türkeiprogramm. Die Lufthansa - Tochter Sunexpress, die niederländische Transavia, Corendon Airlines und die österreichische Welcome Air waren 2008 Newcomer am Airport Weeze. Das deutlich erweiterte Touristikangebot erschien 2008 in den Pauschalreisekatalogen von mehr als zwanzig namhaften deutschen und niederländischen Reiseveranstaltern.

Im abgelaufenen Jahr sind an dem grenznah gelegenen Airport erstmals mehr Niederländer als Deutsche abgeflogen: Der Anteil niederländischer Geschäftsreisender und Urlauber ist in Weeze binnen Jahresfrist von 36 Prozent auf 52 Prozent angestiegen.

Flughafenchef Ludger van Bebber ist hoch zufrieden mit dem rasanten Steigflug seines Airports:"2008 war ein fantastisches Jahr für uns. Die Ryanair - Expansion hat unsere Erwartungen übertroffen, Reiseveranstalter und Airlines setzen auf Weeze und wir bedienen mit wachsendem Erfolg die Märkte NRW und Niederlande. Darüber hinaus arbeiten inzwischen 1.000 Beschäftigte bei den über 50 Unternehmen und Behörden am Flughafen."

"Seit dem Start der Ryanair - Basis im Juni 2007 ist hier an jedem Tag ein Arbeitsplatz entstanden", erläuterte van Bebber." Wir freuen uns ganz besonders, dass wir in einem sich eintrübendem konjunkturellen Umfeld weiter positive Signale setzen können".

Im Mai 2008 erst hatte der Flughafen seinen fünften Geburtstag gefeiert. Im September wurde erstmals der 1 Mio. Passagier eines Jahres begrüßt. Nur zwei Monate später stieg der Airport Weeze auf der Passagierhitliste erstmals zur Nr. 3 in Nordrhein - Westfalen auf - nach Düsseldorf International und Köln/Bonn.

2009 wollen Ludger van Bebber und seine Airport - Crew der außergewöhnlichen Erfolgsstory in Weeze ein weiteres Kapitel hinzufügen:" Wir haben die Latte bei 50 Prozent plus X aufgelegt. In den kommenden12 Monaten wollen wir erstmals auch die 2 Mio. Passagiermarke überspringen".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.