Airbus und STC Specialized bieten zuverlässige und sichere Kommunikation für die Pilgerfahrt nach Mekka

Das Königreich Saudi-Arabien entscheidet sich für Airbus und STC Specialized, um Millionen von Pilgern während der muslimischen Zusammenkunft mit modernster missionskritischer Technologie zu versorgen

(PresseBox) ( Mekka, )
Airbus, ein führender Anbieter von sicheren Lösungen für die Kommunikation und Zusammenarbeit, stellt dem Königreich Saudi-Arabien für die diesjährige Haddsch missionskritische Kommunikationstechnologie zur Verfügung.

Airbus ist seit 2017 jedes Jahr zuverlässiger Lieferant der Kommunikationstechnik zur Sicherung der Pilgerfahrt nach Mekka. Gemeinsam mit STC Specialized sorgt Airbus mit modernster Kommunikationstechnik für einen reibungslosen Ablauf der Sicherheitsmaßnahmen, um wie jedes Jahr Millionen von Besuchern zu schützen. Die Systeme gewährleisten bei Bedarf schnellere Notfallreaktionen der Einsatzkräfte der öffentlichen Sicherheit.

Verschiedene Sicherheitsorganisationen profitierten von den bewährten Lösungen von Airbus, darunter das schlanke TH1n-Tetra-Funkgerät und die AVL-Technologie (AVL – Automatic Vehicle Location, automatische Fahrzeugortung). Diese informieren die Verteiler über Position, Status und aktive Tetra-Gesprächsgruppen jeder mobilen Einheit. Die Informationen werden dann über das STC Specialized-Netzwerk, das auf der Tetra-Lösung von Airbus basiert, an alle relevanten Einsatzkräfte gesendet, wie z.B. das Haddsch-Ministerium, das Gesundheitsministerium und die Gemeinde Mekka.

Die missionskritischen Kommunikationslösungen von Airbus erleichterten die Sicherung dieses Großereignisses sowie die Kommunikation zwischen dem Bodenpersonal und den Kontrollräumen. Die äußerst stabile und zuverlässige Kommunikationstechnik von Airbus ermöglichte es, jeden Notfall vor Ort sofort zu lösen.

Der Haddsch ist die größte muslimische Versammlung der Welt und findet jedes Jahr über einen Zeitraum von sechs Tagen statt. Dieses Jahr besuchten ab dem 9. August rund 1,8 Millionen Muslime die heilige Stadt Mekka.

Secure Land Communications (www.securelandcommunications.com)

Secure Land Communications (SLC), eine Airbus-Geschäftseinheit, bietet hochentwickelte Kommunikationslösungen für professionelle Zusammenarbeit. Diese Kommunikationsplattformen sammeln und verarbeiten Informationen, um sie dann Nutzern bereitzustellen. Kunden aus den Bereichen der öffentlichen Sicherheit, Verteidigung, Transport, Versorgung und Industrie (TUI werden mit maßgeschneiderten Lösungen von SLC ausgestattet. Das SLC-Portfolio umfasst Infrastrukturen, Geräte, Applikationen und Service basierend auf Tetra, Tetrapol und Breitband-Technologien. Als europäischer Marktführer und internationaler Akteur beschäftigt SLC rund 1.150 Mitarbeiter in 17 Ländern und hat Kunden in mehr als 80 Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.