App, app and away

Airbnb stellt Android-App und neue mobile Website vor

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die mobile Revolution des Reisemarkts schreitet weiter voran: Airbnb (www.airbnb.de), der führende Community-Marktplatz zur Vermittlung von Privatunterkünften, präsentiert erstmalig eine Android-App und hat gleichzeitig seine mobile Website überarbeitet. Die App steht ab sofort kostenfrei im Android Market zum Download bereit.

Unabhängig vom Standort
Mit Airbnb sind Reisende auf der ganzen Welt unterwegs, Gastgeber heißen internationale Gäste willkommen - entsprechend wichtig ist der mobile Zugriff auf die Airbnb-Services. Die iPhone-Version der Airbnb-App ist bereits über 500.000 Mal heruntergeladen und von Apple als eine der besten Reise-Apps 2011 ausgezeichnet worden. Ab sofort profitieren auch die Android-Nutzer von allen Airbnb-Funktionen auf ihrem Handy:

- Suche: Unterkünfte in über 19.000 Städten und 192 Ländern finden und sich von thematisch gruppierten Reisezielen zum nächsten Urlaub inspirieren lassen;
- Buchung: unterwegs mit wenigen Klicks die nächste Unterkunft reservieren oder den nächsten Urlaub buchen;
- Last-Minute-Unterkunft gesucht? Die Airbnb-App findet per Umkreissuche Übernachtungsmöglichkeiten, die für die nächste Nacht verfügbar ist;
- Reiseplanung: unterwegs den Reiseplan anschauen und mit einem Klick die Anfahrtsroute anzeigen lassen;
- Kommunikation: mit potenziellen Gastgebern und Gästen kommunizieren sowie deren Profile und Bewertungen einsehen;
- Für Gastgeber: mit der Handy-Kamera Fotos machen und sofort im eigenen Airbnb-Profil hochladen, unterwegs Anfragen beantworten, Freundschaftspreise übermitteln und den Überblick über Buchungsanfragen und Gäste behalten.

Unabhängig vom Betriebssystem
Um Reisenden und Gastgebern umfassende Mobilität gewährleisten zu können, wurde auch die mobile Website von Airbnb überarbeitet. Ab sofort ist damit auf jedem mobilen Endgerät und ganz unabhängig vom Betriebssystem der Zugriff auf alle relevanten Funktionen von Airbnb möglich - im gewohnt hochwertigen Design und mit einer intuitiven Benutzerführung.

Unabhängig vom Internetzugang
Dank neuer Technologie stellt Airbnb Inhalte sowohl von der App als auch der mobilen Website offline zur Verfügung. Egal ob im Dschungel oder am einsamen Strand - die wichtigsten Airbnb-Funktionen wie Reservierungen und Reiseablauf sind immer einsehbar.

Gunnar Froh, Geschäftsführer der Airbnb Deutschland GmbH, freut sich über die neuen Features: "Schon heute greifen etwa ein Zehntel aller Airbnb-Nutzer von einem mobilen Gerät auf unsere Website zu. Wir sind sicher, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. Entsprechend wichtig sind uns die ständige Innovation in diesem Bereich und die stetige Verbesserung unseres Services. Wir möchten den Bedürfnissen und Wünschen unserer weltweiten Community entsprechen - und ihnen überall und plattformunabhängig ein unvergessliches Reiseerlebnis bieten."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.