PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 781010 (Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.)
  • Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.
  • Saatwinkler Damm 42-43
  • 13627 Berlin
  • http://www.airberlin.com
  • Ansprechpartner
  • Uwe Kattwinkel
  • +49 (30) 3434-1500

Umbau im Vorstand von airberlin

(PresseBox) (Berlin, ) Die von Stefan Pichler, CEO airberlin, eingeleitete grundsätzliche Neuausrichtung im Management Team wird zum 22. Februar 2016 weitestgehend abgeschlossen. Mit Neil Mills als neuen Chief Strategy & Planning Officer (CSPO) und Oliver Iffert als neuen Chief Operations Officer (COO) holt sich airberlin zwei international erfahrene Topmanager an Bord.

Neil Mills (45) übernimmt künftig als CSPO die Verantwortung für die Netzwerkplanung, die Allianzen, das Procurement, Facility Management sowie die airberlin Tochtergesellschaften Leisure Cargo und airberlin technik. Mills wird die Weiterentwicklung von airberlin mit dem Schwerpunkten Kostensenkung und nachhaltige Produktivitätsverbesserung vorantreiben. Der ausgewiesene Airline-Experte startete seine Karriere 1997 bei Easy Jet. 2009 wurde Mills Chief Financial Officer bei Fly Dubai, einer der am schnellsten wachsenden Low Cost Carrier weltweit. Im Anschluss daran übernahm er die CEO-Position bei der indischen Airline Spice Jet. Zuletzt verantwortete er als Chief Executive Advisor maßgeblich den Turnaround der Philippine Airlines Group.

Oliver Iffert (46) wird als COO die Bereiche Flight Operations, Cabin Crew, Network Operations, Airport Operations und Maintainance Systems verantworten. Iffert kennt airberlin seit Beginn seiner Karriere. Er begann 1997 bei airberlin als First Officer auf der Boeing 737 und war bis 2004 bei der LTU tätig. Er wechselte dann zu Etihad Airways, wo er zuletzt Vice President Flight Operations war. Iffert verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Flugzeugführer. Zur Zeit fliegt er als Kapitän die Flugzeugtypen Airbus A330 und A340.

Oliver Lackmann (47) bleibt weiterhin Accountable Manager und ist für Flugbetrieb, Crewplanung, Training sowie Operations Compliance & Safety Management, Aviation Security Management und Network Operations verantwortlich. Er berichtet künftig an den neuen Chief Operations Officer Oliver Iffert. Marco Ciomperlik (40) übernimmt die neu geschaffene Position des Director Group Synergies. In diesem Rahmen wird er die kommerzielle und administrative Vernetzung der europäischen airberlin Partnerairlines vorantreiben und dabei eng mit den CEO’s dieser Airlines zusammenarbeiten.

Stefan Pichler, CEO airberlin: „Wir haben bereits erste wichtige Schritte im Hinblick auf die Steigerung unserer Profitabilität und die Senkung der Kosten eingeleitet und dabei erste Erfolge erzielt. Wir wollen und müssen diesen Weg konsequent weiter gehen. Der Umbau in unserem Management Board ist ein wichtiger Bestandteil dieser Restrukturierung. Mit Neil Mills und Oliver Iffert konnten wir zwei erfahrene Airline-Experten mit internationalem Hintergrund gewinnen, die den Konzernumbau in ihren jeweiligen Kernbereichen weiter vorantreiben werden."

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt im Jahr weltweit zu 147 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2015 mehr als 30,2 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. topbonus, das Vielfliegerprogramm von airberlin, ist mit mehr als 4 Millionen Teilnehmern eines der führenden Programme Europas. Die Airline mit dem mehrfach ausgezeichneten Service bietet mit 21 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa. airberlin zählt zusammen mit weiteren Airlines zu den Etihad Airways Partners, einer neuen Marke, mit der Etihad seit Ende 2014 gemeinsame Aktivitäten verbindet.