PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 850235 (AGV NORD Allgemeiner Verband der Wirtschaft Norddeutschlands e.V.)
  • AGV NORD Allgemeiner Verband der Wirtschaft Norddeutschlands e.V.
  • Kapstadtring 10
  • 22297 Hamburg
  • http://www.agvnord.de/
  • Ansprechpartner
  • Alexander Jahns

Kontinuität und ein Neuzugang

Neuer AGV NORD-Vorstand gewählt

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Mitgliederversammlung des Allgemeinen Verbandes der Wirtschaft Norddeutschlands (AGV NORD) hat heute einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorstandvorsitzender wurde Manfred Lehde (Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern) bestätigt, der den Verband seit 2009 führt. Als stellvertretenden Vorsitzenden bestätigten die Mitglieder Ralf Lorber (Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG), Schatzmeister bleibt Rainer Bergfeld (MAKITA Engineering GmbH, Hamburg).

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Julian Bonato (MHG Heiztechnik GmbH, Buchholz i. d. Nordheide), Dr. Andreas Dikow (Webasto Neubrandenburg GmbH), Roland Habeck (HAWART OMV Landtechnik GmbH, Neubrandenburg), Catalin Krönert (Philips Lighting GmbH, Hamburg) und Michael Montjoie (Nordex SE, Hamburg) wiedergewählt. Dr. Nico Fickinger bleibt hauptamtliches Geschäftsführendes Vorstandsmitglied.

Neu in den Vorstand gewählt wurde Marc Brestrich (DEHARDE Maschinenbau Helmut Hoffmann GmbH, Varel).

Manfred Lehde, Vorstandsvorsitzender AGV NORD: „Ich freue mich über die Wiederwahl unserer Vorstandsmitglieder, die die Kontinuität in der Arbeit des AGV NORD sichert. Unser neugewähltes Vorstandsmitglied Marc Bestrich dokumentiert die Verankerung des Verbandes im nordwestlichen Niedersachsen. So sind wir auch personell bestens aufgestellt, um unser Ziel von 500 Mitgliedern bald zu erreichen.“

AGV NORD Allgemeiner Verband der Wirtschaft Norddeutschlands e.V.

Der tariffreie Arbeitgeberverband AGV NORD (Allgemeiner Verband der Wirtschaft Norddeutschlands) repräsentiert 440 Firmen in der Metropolregion Hamburg, in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Tätig sind die Unternehmen hauptsächlich in der Metall- und Elektroindustrie, aber auch in den Bereichen Landmaschinentechnik, holzverarbeitende Industrie, Gesundheitswesen und Dienstleistungen. Sie beschäftigen zusammen 44.000 Menschen.