AGO AG granted authorisation for early conversion of convertible bond

(PresseBox) ( Kulmbach, )
AGO AG Energie + Anlagen (securities code number: A0LR41, ISIN: DE000A0LR415) has been granted authorisation by the Higher District Court of Bamberg for early conversion of the convertible bond it issued in 2011 (securities code number: A1M2JE, ISIN: DE000A1MA2J5). The bond has a total nominal amount of EUR 2 million.

The early conversion of the convertible bond was resolved at the creditors' meeting on 24 December 2012. Due to an action for annulment filed by one bond holder, the conversion was appealed.

The ruling by the Higher District Court is legally effective, meaning that the conversion will take place in the near future. The conversion price per share is EUR 1.76. The conversion ratio is calculated by dividing the nominal amount of the bond by the conversion price. The proportionate amount of the share capital attributable to one share is EUR 1.00.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.