AGIS strebt langfristige strategische Partnerschaft an

Die Allianz Dresdner Informationssysteme GmbH (AGIS), die deutsche IT-Tochter der Allianz, strebt eine strategische Zusammenarbeit mit einem externen Anbieter an.

(PresseBox) ( München, )
Gegenstand der geplanten Zusammenarbeit, die langfristig ausgerichtet werden soll, sind Desktop-, Netz- und Telekommunikations-Services für die Allianz Deutschland und die Dresdner Bank. Dies umfasst Bereitstellung, Installation, Betreuung und Wartung.

Die Steuerungs- und Beratungsleistungen für die Allianz Gruppe und die Geschäftsfelder Rechenzentrumsbetrieb, Druckbetrieb und Projektgeschäft bleiben Kerngeschäft der AGIS. Einen geeigneten Partner will die AGIS bis Anfang 2007 gefunden haben.

Für die zukünftige Zusammenarbeit sollen circa 600 Stellen an die Partnergesellschaft übergehen. Dazu nimmt die AGIS im Laufe der nächsten Wochen die Beratung mit den Arbeitnehmervertretungen auf. Ein Abschluss der Verhandlungen wird bis Jahresende erwartet.

Neue Herausforderungen

"Die konsequente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse im neuen Betriebsmodell der Allianz Deutschland AG und bei der Dresdner Bank stellt auch die AGIS vor neue Herausforderungen", erklärt Kurt Servatius, Vorsitzender der AGIS Geschäftsführung.

"Die angestrebte Partnerschaft soll dazu beitragen, dass die deutschen Allianz Gesellschaften im Kundenservice und in der Beratungsqualität ihre Marktführerschaft halten und ausbauen können. Dazu leisten innovative und preisgünstige IT-Dienstleistungen einen bedeutenden Beitrag", so Servatius.

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen oben rechts zur Verfügung gestellt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.