PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120483 (Agfa Graphics NV, Zweigniederlassung Deutschland)
  • Agfa Graphics NV, Zweigniederlassung Deutschland
  • Paul-Thomas-Straße 58
  • 40599 Düsseldorf
  • http://www.agfagraphics.de
  • Ansprechpartner
  • Johannes Maruschzik
  • +49 (228) 858261

Macron GmbH ist neuer Vertriebspartner von Agfa Graphics für :Anapurna-Systeme

Highend-Großformat-Inkjetdrucksysteme von Agfa Graphics runden das Portfolio des Großformatdruckspezialisten perfekt nach oben ab

(PresseBox) (Köln, ) Die Macron GmbH, Berlin und Norderstedt, ist neuer Vertriebspartner von Agfa Graphics für die Großformat-Inkjetdrucksysteme der: Anapurna-Familie. Die entsprechenden Verträge wurden auf der diesjährigen FESPA in Berlin unterzeichnet. „Die Highend-Inkjetdrucksysteme von Agfa Graphics runden unser Portfolio in perfekter Weise nach oben ab. Dabei ist für uns ein sehr wichtiger Aspekt, dass Agfa Graphics die :Anapurna-UV-Tinten selbst herstellt und damit die volle Kontrolle über die Druckqualität inklusive der Leuchtkraft der Farben hat. Es gibt im Markt derzeit keine vergleichbaren Systeme“, formuliert Dipl.-Ing. Michael Nawroth, Prokurist, Gesellschafter und Vertriebsleiter der Macron GmbH, die Hintergründe der Entscheidung für die Zusammenarbeit mit Agfa Graphics.

Mit Standorten in Berlin und Norderstedt agiert Macron in ganz Nord- und Ostdeutschland. „Aus unserer Sicht bieten die :Anapurna-Systeme eine perfekte Kombination aus extrem hoher Druckqualität, höchster Flexibilität im Hinblick auf die Verarbeitung von wahlweise Rollenmaterialien oder rigiden Substraten und Wirtschaftlichkeit. Damit eröffnen sie insbesondere Druckdienstleistern, Werbetechnikern und Siebdruckereien außerordentlich interessante Potenziale für die Produktion innovativer Großformatdrucke“, grenzt Reimers die :Anapurna-Systeme von anderen LFP-Lösungen ab.

Derzeit umfasst die :Anapurna-Familie mit der :Anapurna L, der :Anapurna XL, der :Anapurna XL2 (sprich: XL square) und der :Anapurna M insgesamt vier Großformatdrucksysteme. Sie alle basieren auf dem C³-Konzept von Agfa Graphics und damit auf einem ganzheitlichen Ansatz für eine langfristige Partnerschaft mit den Kunden, der alle wichtigen System-Komponenten wie Tinten, Druckköpfe, Engines und Software in Verbindung mit einem umfangreichen Service- und Supportangebot zu umfassenden Komplett-Lösungen integriert.

Die: Anapurna M und die: Anapurna XL2 hatte Agfa Graphics erst zur diesjährigen FESPA vorgestellt. Diese beiden innovativen Systeme zeichnen sich durch eine besonders hohe Druckqualität aus. So arbeitet die neue :Anapurna M bei einer Druckbreite von 158 cm mit neuesten 14-Picoliter-Druckköpfen und ermöglicht bei einer Auflösung bis 1.440 dpi und einer Druckgeschwindigkeit bis 15 m2 pro Stunde unter anderem im Displaydruck bei günstigen Investitionskosten fotorealistische Ergebnisse.

Auch die :Anapurna XL2 (sprich: XL square) mit einer Materialbreite von 250 cm liefert eine sehr hohe Druckqualität mit ausgezeichneter Textreproduktion, stufenlosen Verläufen, intensiven Farben und guten Volltonflächen. Als Option ab Werk wird zudem die Möglichkeit des Weißdrucks angeboten. Alle vier :Anapurna-Systeme bieten im Hinblick auf die Bedruckstoffe eine besondere Flexibilität und bedrucken wahlweise flexible oder rigide Materialien wie unter anderem Forex, Dibond, PVC, Plexiglas, Karton, Holz, Metalle oder Glas.

„Wir freuen uns, dass wir mit Macron für unsere :Anapurna-Systemfamilie einen weiteren sehr kompetenten Vertriebspartner mit profundem Know-how und großer Kundenbasis im Wide-Format-Druck gewinnen konnten. Allein im Umfeld der diesjährigen FESPA hat Agfa Graphics Verträge für weltweit mehr als 70 :Anapurna-Systeme unterzeichnet – wobei sogar schon die Installationen der in Berlin erst neu vorgestellten Systeme :Anapurna M und :Anapurna XL2 auf Hochtouren angelaufen sind. Gemeinsam mit Macron werden wir die Marktpotenziale in Nord- und Ostdeutschland noch besser ausschöpfen können“, so Harry Hoppe, bei Agfa Graphics in Deutschland verantwortlich für den Vertrieb großformatiger Inkjetdrucksysteme.

Über die Macron GmbH
(www.macron-gmbh.de) Die 1986 gegründete Macron GmbH mit Hauptsitz in Berlin und einer Niederlassung sowie Zentrallager in Norderstedt ist Spezialist für Großformatdrucksysteme, Service und Verbrauchsmaterial. Mit derzeit insgesamt 25 Mitarbeitern bietet das Dienstleistungs- und Handelsunternehmen seinen Kunden ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio rund um den Großformatdruck aus einer Hand.

Agfa Graphics NV, Zweigniederlassung Deutschland

Die Agfa-Gevaert-Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei Imaging-Lösungen und Informationstechnologien. Agfa entwickelt, produziert und vermarktet analoge und digitale Systeme für die Druck- und Medienindustrie (Agfa Graphics), für das Gesundheitswesen (Agfa HealthCare) sowie filmbezogene Produkte und spezielle industrielle Anwendungen (Agfa Materials). Agfa hat seinen Hauptsitz in Mortsel, Belgien. Das Unternehmen ist in 40 Ländern aktiv und verfügt über Vertretungen in weltweit weiteren 100 Ländern. 2006 erzielte die Agfa-Gevaert-Gruppe einen Umsatz von 3,401 Milliarden Euro.