:Azura-Tage von Agfa in Mühlheim am Main

Vorteile der chemielosen Druckplattenherstellung im Fokus

(PresseBox) ( Köln, )
Im Rahmen der :Azura-Tage (6. - 8. September 2005 jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr) im Agfa CtP-Technologiezentrum im Graphic Center der MAN Roland Druckmaschinen AG in Mühlheim am Main stehen die Vorzüge der chemielosen Druckplattenherstellung im Mittelpunkt. Die Teilnehmer werden live erleben und anhand vor Ort hergestellter Andrucke sehen können, was es bedeutet, wenn in der Druckplattenherstellung die Variablen der chemischen Entwicklung wegfallen und damit Schwankungen per se ausgeschlossen sind. So bietet die :Azura - abgesehen von den Vorteilen für die Ökologie - eine bislang nicht gekannte Stabilität in der Druckplattenherstellung.

Denn während bei konventionellen CtP-Druckplatten der Laser der Plattenbelichter erst latente Druckbilder formt, aus denen später in der Entwicklung mit Chemikalien stabile Druckbilder werden, sind die Druckbilder auf der :Azura schon unmittelbar nach der Belichtung nicht mehr veränderbar. Deshalb kann ihre Qualität auch nicht mehr beeinträchtigt werden. Bei der :Azura müssen in einem Reinigungsschritt lediglich die nicht belichteten Partikel der dünnen Thermoplastik-Beschichtung entfernt werden, was im Zuge der Gummierung geschieht. Angesichts dieser Vorteile stellen Tag für Tag weltweit Druckereien und Druckvorstufen-Dienstleister auf die chemielose Druckplattenherstellung mit der :Azura um.

Darüber hinaus wird den Teilnehmer der :Azura-Tage live präsentiert, welch hohe Produktivität im Rahmen der automatisierten Druckplattenherstellung mit dem Workflow-Managementsystem :ApogeeX heute möglich ist. Ein weiteres Thema wird die hohe Qualität der crossmodulierten Rastertechnologie :Sublima sein, die heute im Offsetdruck ein bislang nicht gekanntes Qualitätsniveau erlaubt.

Anmeldungen zu den :Azura-Tagen nimmt Agfa unter der E-Mail-Adresse
rudolf.tippner@agfa.com oder unter der Faxnummer 0221-5717-231 an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.