Agfa Graphics präsentiert auf der Ifra neue Workflow-Produkte und Druckplatten

In Druckvorstufen-Demonstrationen werden die neue Workflow-Software :Arkitex 6.0, die neuen Druckplatten :N92v und chemielose Druckplatten für Violett-Laserdioden gezeigt

Mortsel, Belgien, (PresseBox) - Auf der diesjährigen IfraExpo, der internationalen Fachmesse für Zeitungsproduktion und Publishing (8. bis 10. Oktober in Wien/Österreich), präsentiert Agfa Graphics auf seinem Messestand (Stand B620) mehr als ein Dutzend neuester Produkte und Software-Lösungen.
So zeigt Agfa Graphics hier unter anderem erstmals öffentlich das Workflow-System :Arkitex Core 6.0 und die Druckplatten :N92v. Daneben veranstaltet Agfa unter dem Motto "Meet the Experts" Diskussionen mit Experten zu einer Vielzahl technischer Themen, die heute in der weltweiten Zeitungsindustrie eine wichtige Rolle spielen.

Neben Software-Präsentationen zeigt Agfa auf seinem Stand mehrere Belichtungssysteme im Live-Betrieb. Die Demonstrationen beinhalten unter anderem die neuen Druckplatten :N92v und chemielose Druckplatten für Violett-Laserdioden:

- :N92v (Weltpremiere) – Diese Druckplatten für die Belichtung mit Violett-Laserdioden basieren auf der Technologie der violettempfindlichen Photo­polymer-Druckplatten und bieten höhere Druckauflagen in Kombination mit einem hervorragendem Verhalten im Druck.

- :Arkitex Core 6.0 (Weltpremiere) – Dieses Workflow-System beinhaltet die Module :Arkitex Courier und Director und wartet mit einer Reihe von Verbesserungen auf. Unter anderem gilt das für die Integration mit führenden Preflight-Systemen zur automatischen Kontrolle von PDF-Seiten und der rechtzeitigen Benachrichtigung bei technischen Schwierigkeiten.

- :Advantage DL – Dieser Plattenbelichter, bei dem die Druckplatten manuell eingelegt werden, arbeitet mit einer langlebigen Violett-Laserdiode, liefert bis zu 100 Druckplatten pro Stunde und kann für mehrere Druckplattenformate konfiguriert werden. Er wird auf der IfraExpo mit dem Prozessor :VPP und chemielosen Druckplatten für Violett-Laserdioden gezeigt.

- :Arkitex AdCenter und AdControl – Diese internetbasierten Lösungen ver­bessern und optimieren die gesamte Verarbeitung gestalteter Anzeigen in der Zeitungsproduktion.

- :Arkitex Afirma – Eine Überwachungs- und Reporting-Lösung für die Zeitungsproduktion. Sie überwacht den Prozess der Druckplattenherstellung und ermöglicht ein beschleunigtes Erkennen und Beseitigen eventuell auftretender Schwierigkeiten.

- :Arkitex IntelliTune X – Diese leistungsfähige Bildoptimierungs-Software hilft Zeitungshäusern, die Qualität reproduzierter Fotos schnell und einfach zu verbessern (umfasst auch :IntelliTune für den Macintosh).

- :Arkitex OptiInk – Ein System zur Optimierung der Druckqualität bei gleichzeitiger Reduzierung des Druckfarbenverbrauchs, Verbesserung des Verhaltens im Druck und Steigerung der Produktivität.

- :Arkitex PowerWedge – Mit diesem von Agfa entwickelten und patentierten digitalen Kontrollkeil, der auf allen Druckplatten platziert wird, lässt sich die Qualität der Druckplatten kontrollieren.

- :Arkitex Sublima – Eine innovative crossmodulierte Rastertechnologie, die zu einer verbesserten Druckqualität beiträgt, indem sie feinste Details erfasst und intensive, lebendige Farben erzeugt.

- :Polaris XTV-S – Dieses CtP-Belichtungssystem mit Violett-Laserdiode erfüllt alle Anforderungen der Zeitungsproduktion in Sachen Automatisierung und Geschwindigkeit. Es wird in Kombination mit dem Prozessor :VXP und den neuen Druckplatten :N92v gezeigt.

Andy Grant, bei Agfa Graphics Leiter des Vertriebssegments Newspaper: "Die IFRA ist für uns seit je her eine wichtige Veranstaltung, auf der sich Zeitungshäuser und Verleger aus aller Welt über die Fortschritte in der Zeitungsindustrie informieren – und Agfa treibt diese Entwicklungen in vielen Bereichen in führender Position voran. Angesichts unserer zahlreichen Live-Vorführungen neuer Produkte wie unter anderem :Arkitex 6.0 und unseren :N92v-Druckplatten ist die Messe für Agfa und die Besucher in diesem Jahr besonders interessant. Auch unsere ‘Meet the Experts’-Veranstaltung zählt zu den Highlights der Messe, da hier unsere technischen Experten ihr Know-how und ihre Erfahrung mit anderen IfraExpo-Besuchern austauschen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Cloudian stellt HyperStore 7 vor

Die Ver­wal­tung von Da­ten über lo­ka­le und Cloud-Sto­ra­ge-Sys­te­me hin­weg, hat sich bis­her als we­nig prak­ti­ka­bel er­wie­sen, da vie­le An­bie­ter von Cloud-Sto­ra­ge ih­re ei­ge­nen APIs ver­wen­den. Dies er­schwert es, Wor­k­loads über Clouds hin­weg zu opti­mie­ren und macht es un­mög­lich die Vor­tei­le meh­re­rer Clouds fle­xi­bel zu nut­zen. Das Kon­zept der fle­xi­b­len Mul­ti-Cloud lässt sich bei die­sen Vor­aus­set­zun­gen nicht um­set­zen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.