Fahrraddieben keine Chance

Unsichtbare GPS-Ortung für Ihr Rad

Hochdorf, (PresseBox) - Laut "Polizeilicher Kriminalstatistik" (PKS) wurden in Deutschland im Jahr 2011 insgesamt 328.748 Fahrräder entwendet. Das entspricht einer Zunahme von 7,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein deutlicher Anstieg macht sich dabei in Großstädten wie Berlin oder Hamburg bemerkbar.

Fahrradschlösser erschweren den Dieben zwar die Arbeit. Trotzdem bieten sie in vielen Fällen keinen ausreichenden Schutz.

Ist das Rad erst einmal gestohlen und der Vorfall bei der Polizei gemeldet, stehen die Chancen schlecht, das Eigentum wieder zu bekommen. Die Aufklärungsquote liegt bei gerade mal 10 Prozent. Soweit die frustrierende Realität.

Müssen Sie sich mit dieser Ungerechtigkeit einfach abfinden? Die gute Nachricht lautet: Nein, müssen Sie nicht.

Holen Sie sich zurück was Ihnen gehört - mit einem GPS-System der neuen Generation!

Dank modernster Technik sind die Ortungssender heute so winzig, dass sie problemlos unsichtbar an Zweirädern verbaut werden können. Die Aktivierung des Systems ist simpel, geht schnell und erfolgt kostengünstig entweder via Smartphone oder über die Internetseite des Anbieters.

Wird Ihr Fahrrad gestohlen oder ohne Ihre Zustimmung bewegt, alarmiert Sie der Sender per SMS und startet sofort die Echtzeitübermittlung der exakten Positionsdaten, die auf der Anbieter-Homepage abgerufen werden können. Gehen sie jetzt aber nicht alleine auf Verbrecherjagd sondern kontaktieren Sie umgehend die Polizei. Die Aussichten, Ihr Fahrrad wieder zu bekommen, stehen gut.

"Ich wünschte, ich hätte auf die Dienste eines solchen GPS-Systems zurückgreifen können", sagt Michael Pauli, dem vor knapp sechs Monaten sein teures Mountainbike aus dem Keller seiner Züricher Wohnung geklaut wurde. "Den Diebstahl habe ich natürlich sofort der Polizei gemeldet, aber die Chance, mein Bike zurück zu bekommen, stehen schlecht."

Um seinem Ärger Luft zu machen, ist Pauli in die Offensive gegangen und vertreibt mittlerweile weltweit das GPS-Ortungssystem der Marke SpyBike. "Meine Recherchen haben ergeben, dass die SpyBike-Produkte derzeit das beste Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt bieten. Sie sind erschwinglich und der Konkurrenz in Sachen Funktionalität einen Schritt voraus."

Die batteriebetriebenen SpyBike-Produkte gibt es aktuell in drei Ausführungen: versteckt in der Sattelstütze, in der Lenkgabel oder getarnt als Rücklicht. Jedes Produkt ist mit einem intelligenten Standby-Modus ausgestattet: Befindet sich das gestohlene Fahrrad an einem Ort, an dem kein GPS-Empfang möglich ist (beispielsweise in einem Keller), schaltet sich der Sender selbstständig ab, um Batterie zu sparen. Sobald wieder ein Signal empfangen werden kann, erwacht der Sender wieder und meldet umgehend die aktuellen Standortinformationen. Diese Funktion garantiert eine lange, zuverlässige Leistung von bis zu 12 Monaten. Ein weiterer Pluspunkt von SpyBike: Die Ortung über die dafür bereitgestellte Internetseite ist kostenlos. Weitere Informationen unter www.spybike-gps.com

agentur zweigelb

SpyBike Deutschland
PSP -Pauli Services & Products
Michael Pauli
Nelkenweg 3
73269 Hochdorf
info@spybike-gps.de
Telefon: +49 (0)7153-343777
Fax: +49 (0)7153 343 778

Internet: http://www.spybike-gps.de
E-Mail: info@spybike-gps.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.