PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 644475 (Agentur für Arbeit Zwickau)
  • Agentur für Arbeit Zwickau
  • Pölbitzer Straße 9a
  • 08058 Zwickau
  • http://www.arbeitsagentur.de
  • Ansprechpartner
  • Mirjam Hillebrand
  • +49 (375) 314-1010

"Teilhabe am Arbeitsleben ist für jeden Menschen wichtig"

Zwickauer Arbeitsagentur und Jobcenter beteiligen sich an der bundesweiten Aktionswoche der Menschen mit Behinderung vom 2. bis 6. Dezember

(PresseBox) (Zwickau, ) Zum dritten Mal stellt die Bundesagentur für Arbeit während der bundesweit stattfindenden Aktionswoche "Menschen mit Behinderung" Menschen mit Handicap in den Mittelpunkt. Bis zum Freitag werden die Vermittler des Rehabilitanden- und Schwerbehindertenbereichs sowie des gemeinsamen Arbeitgeber-Services von Arbeitsagentur und Jobcenter Zwickau verstärkt Arbeitgeber über Beschäftigungsmöglichkeiten informieren. "Unter den Menschen mit Handicap befindet sich ein hoher Anteil an Fachkräften. Arbeitgeber sollten sich dieses Potenzial nicht entgehen lassen. Viele gesundheitliche Einschränkungen sind im Arbeitsleben kaum spürbar, und für die meisten Handicaps gibt es gute Hilfsmittel, die eine Berufstätigkeit unterstützen. Dazu wollen wir weiter Aufklärungsarbeit leisten", erklären Arbeitsagentur-Chefin Dr. Regine Schmalhorst und Jobcenter-Chef Mario Müller.

Mit einer Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent steht der Agenturbezirk Zwickau im bundesweiten Vergleich recht gut da, und 1.428 offene Stellen sprechen eigentlich für eine gute Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Und dennoch wünschen sich Arbeitsagentur-Chefin Dr. Regine Schmalhorst und Jobcenter-Chef Mario Müller, "dass auch die schwerbehinderten Arbeitslosen bei Einstellungen eine größere Beachtung finden".

859 Frauen und Männer mit einer Behinderung waren im November 2013 arbeitslos, das sind 6,6 Prozent aller 13.090 Arbeitslosen im Zwickauer Agenturbezirk.

Regine Schmalhorst und Mario Müller wissen von pauschalen Vorurteilen, die der Einstellung von behinderten Mitarbeitern oftmals entgegen stehen.

"Die Teilhabe am Arbeitsleben ist für jeden Menschen wichtig, besonders für Menschen, die mit einem Handicap zu kämpfen haben", findet die Chefin der Zwickauer Arbeitsagentur. Durch geringe Investitionen können Arbeitsplätze behindertengerecht umgebaut und gestaltet werden. "Hierbei unterstützen wir Arbeitgeber durch verschiedene Fördermaßnahmen", erklärt Regine Schmalhorst.

"Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Arbeitgeber umfassend über die Möglichkeiten und Chancen einer Einstellung von Bewerbern mit Behinderung zu informieren - immer und immer wieder", sind sich Schmalhorst und Müller einig.