PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 592745 (Agentur für Arbeit Leipzig)
  • Agentur für Arbeit Leipzig
  • Georg-Schumann-Str. 150
  • 04159 Leipzig
  • https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rds/leipzig/Agentur/index.htm
  • Ansprechpartner
  • Hermann Leistner
  • +49 (341) 913-20100

Arbeitsmarktzahlen des Jobcenter Leipzig im April 2013

(PresseBox) (Leipzig, ) .
- Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger um 159 Personen gesunken (auf 24.210)
- 1.589 weniger arbeitslose Menschen in Betreuung des Jobcenters als vor einem Jahr
- Zahl der Leistungsempfänger 72.712 (- 143 gegenüber Vormonat)
- Zahl der Bedarfsgemeinschaften 43.730 (- 74 gegenüber Vormonat)

Die Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger ist im Monat April auf 24.210 Personen gefallen. Das sind 159 Personen weniger als im Vormonat (24.369) und 1.589 weniger als noch vor einem Jahr (25.799).

„Der leichte Rückgang der Arbeitslosigkeit im April ist sehr erfreulich und stimmt mich für die kommenden Monate zuversichtlich. Neben den Arbeitslosenzahlen ist aber auch die Entwicklung bei den Bedarfsgemeinschaften ein wichtiger Gradmesser. Bei den Bedarfsgemeinschaften verzeichnen wir im Vergleich zum Vormonat ebenfalls einen leichten Rückgang von 74. Gemessen am Vorjahr gibt es aktuell in Leipzig sogar knapp 1.300 Bedarfsgemeinschaften weniger, die auf Grundsicherungsleistungen angewiesen sind. Das ist eine beachtliche Entwicklung, die wir fortsetzen werden, so Dr. Simone Simon, Geschäftsführerin des Jobcenters Leipzig in der heutigen Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

In der Stadt Leipzig gibt es insgesamt über beide Rechtskreise SGB III und SGB II hinweg 31.055 arbeitslose Menschen. Im Vergleich zum Vormonat sind das 481 arbeitslose Menschen weniger (- 322 im SGB III und - 159 im SGB II).

Personengruppen
Die Entwicklung in den verschiedenen Personengruppen, die vom Jobcenter Leipzig betreut werden, fällt unterschiedlich aus. Die Zahl der langzeitarbeitslosen Männer und Frauen liegt aktuell bei 8.939 Personen. Das sind 10 weniger als im Vormonat und 1.503 weniger als im Vorjahr. Die Zahl der arbeitslosen Personen über 50 Jahre ist mit aktuell 6.951 im Vergleich zum Vormonat um 61 gefallen und im Vergleich zum Vorjahresmonat um 123 gesunken. Das Jobcenter Leipzig betreut aktuell 2.134 Jugendliche unter 25 Jahren. Das sind 30 Jugendliche mehr als im Vormonat und 244 Jugendliche weniger als im April 2012. Die Zahl der arbeitslosen schwerbehinderten Menschen liegt bei 1.283. Das sind 3 weniger als im Vormonat und 32 mehr als vor einem Jahr. Die Zahl der arbeitslosen Ausländer in Betreuung des Jobcenters liegt bei 2.600. Das sind 14 mehr als im Vormonat und 92 weniger als im Vorjahresmonat.

Die Zahl der Leistungsempfänger nach dem SGB II im Jobcenter Leipzig ist im April auf 72.712 Personen gefallen (März 2013: 72.855, April 2012: 74.864). Die Männer und Frauen wurden in 43.730 Bedarfsgemeinschaften (März 2013: 43.804, April 2012: 45.006) betreut. Unterstützendes Sozialgeld ist an 17.956 Personen (März 2013: 17.982, April 2012: 18.067) zur Auszahlung gekommen.

Das Jobcenter Leipzig betreute im April 2013 78 Prozent aller arbeitslosen Menschen in der Stadt Leipzig.

Die nachfolgenden Angaben geben einen Überblick zur Anzahl der Teilnehmer an verschiedenen Arbeitsmarktinstrumenten im April 2013.

Mit Hilfe von Arbeitsgelegenheiten (AGH) wurden im April 2013 1.207 (März 2013: 1.116) Personen auf dem zweiten Arbeitsmarkt beschäftigt. Im Rahmen des Bundesprogramms Bürgerarbeit waren 502 (März 2013: 497) Personen tätig. Mit dem Förderinstrument FAV – Förderung von Arbeitsverhältnissen – wurden im April 112 Personen gefördert (März 2013: 103). In Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung haben sich im April 1.755 (März 2013: 1.630) Männer und Frauen qualifiziert.

Weitere Informationen zum Jobcenter Leipzig finden Sie unter:
www.leipzig.de/jobcenter