Yahoo! erneuert Vertrag mit AFP

(PresseBox) ( Berlin, )
Yahoo! vertraut weiter auf AFP: Beide Partner haben den Vertrag über die Zulieferung von AFP-Multimedia-Inhalten, -Fotos und -Videos für die europäischen Websites yahoo.fr, yahoo.de, yahoo.es, yahoo.co.uk sowie yahoo.co.za für Südafrika erneuert.

Yahoo! abonniert erneut die englischen, französischen, spanischen und deutschen Ausgaben des AFP-Internet-Journals. Die Journale bieten gebrauchsfertige redaktionelle Inhalte, die zudem auf Portugiesisch, Arabisch und Chinesisch zur Verfügung stehen und sieben Tage in der Woche die wichtigsten Nachrichten in Texten, Fotos, Videos, Infografiken und Videotext vorstellen. Das AFP-Produkt umfasst mehr als 120 Rubriken und bietet eine reichhaltige, detaillierte und gründliche Berichterstattung des aktuellen Weltgeschehens. Täglich werden mehr als 1.250 geolokalisierte und mit Bildern und Hypertextlinks angereicherte Artikel veröffentlicht. Teil des Produkts sind auch Live-Übertragungen von geplanten oder unvorhersehbar eingetretenen Ereignissen, die Minute für Minute verfolgt werden.

Die schönsten Fotos der AFP werden auch auf die Websites von Yahoo! übernommen, insbesondere in Form von täglichen Diashows zu allen Thematiken vom Sport bis zur Kultur über Politik, Panorama oder Wirtschaft. Aus einem Netz von 500 Fotografen, die immer wieder mit den prestigeträchtigsten internationalen Preisen ausgezeichnet worden sind, veröffentlicht AFP mehr als 3.000 Fotos pro Tag. Das Knowhow der AFP-Fotografen und die Breite des Angebots finden weltweit Anerkennung.

AFP-Videos in englischen, französischen, spanischen und deutschen Fassungen bereichern die thematischen Web-Rubriken. Sie können alle auf dem Yahoo-Videokanal abgerufen werden. Videos sind eine der Prioritäten der AFP. Dank mehr als 90 Reporter-Standorten weltweit und einer Produktion in sieben Sprachen (Französisch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Arabisch und Polnisch) ist AFP mit Videos zu den Hauptthemen des aktuellen Weltgeschehens präsent. Außerdem bietet AFP-Video zahlreiche Feature- und Magazinbeiträge an. Im September 2010 stieg AFP als erste internationale Agentur auf das Format HD 16/9 um, den höchsten Qualitätsstandard für Nachrichtenbilder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.