PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 438591 (AFMG Technologies GmbH)
  • AFMG Technologies GmbH
  • Borkumstr. 2
  • 13189 Berlin
  • http://www.afmg.eu
  • Ansprechpartner
  • Stefan Feistel
  • +49 (30) 467092-30

AFMG SoundFlow: Professionelle Schall- Simulation für mehrschalige Wandaufbauten

Studioakustik - Schalldämmung

(PresseBox) (Berlin, ) Das Problem der Schalldämmung in Studios und die Gestaltung der Raumakustik mit Dämmmaterialien sind altbekannte Probleme, über die viel philosophiert wird. Mit AFMG SoundFlow ist es nun möglich, einfach und schnell physikalisch fundierte Vorhersagen zu treffen, wie sich unterschiedliche Materialschichten in Wand-, Decken- oder Fußbodenaufbauten auf die Schallübertragung sowie auf Reflexion und Absorption auswirken. Dabei greift AFMG auf die über zwei Jahrzehnte im Bereich der Bau- und Raumakustik gesammelte Erfahrung und Marktführerschaft in der Schallausbreitungssimulation zurück.

AFMG SoundFlow bietet professionelle Features bereits in der Basic Version, die maßgeschneidert ist für semi-professionelle Studios oder Heimkino-Installationen: Wandaufbauten sind mit ein paar Klicks aus der umfangreichen Materialdatenbank zusammengestellt. Eigene Materialien können problemlos definiert und hinzugefügt werden. SoundFlow zeigt bereits parallel zur Eingabe die Simulationsergebnisse für Transmission, Reflexion und Absorption graphisch über der Frequenz an. Die Standardwerte ALPHAw, NRC, C/Ctr, Rw und STC sind selbstverständlich ebenfalls verfügbar. SoundFlow kann dabei Diffusschall oder beliebige Winkel einfallenden Schalls berechnen und geht darauf ein, ob es sich um einen nach hinten offenen Aufbau oder einen mit schallharter Rückwand handelt. So lassen sich mit wissenschaftlichen Vorhersagen teure und langwierige Experimente im Studiobau vermeiden und die Ergebnisse deutlich verbessern.

Während SoundFlow Basic begrenzt ist auf vier Lagen, bietet SoundFlow Standard nicht nur die Möglichkeit, beliebig komplexe Schichtungen zu simulieren sondern kann zusätzlich unterschiedliche Wandmodelle direkt miteinander vergleichen. Neben der Simulation nach Bies kann der professionelle Nutzer außerdem wählen zwischen der Berechnung nach ISO / DIN EN 12354, Mechel, Komatsu, Miki oder Delany-Bazley. Für die tägliche, effiziente Arbeit von Ingenieuren und Studio-Planern bietet AFMG SoundFlow viele weitere, effiziente Features wie die Skalierung und Glättung der Darstellungen und übersichtliche Overlays.

In SoundFlow können umfangreiche Berichte sowohl direkt als PDF erstellt werden, als auch als RTF, um anschließende Bearbeitungen zu ermöglichen. Auch der Export von Grafiken ist als BMP oder PNG problemlos möglich. Ein Highlight für Ingenieurbüros, die bereits auf AFMG EASE (Industriestandard für akustische Simulation) setzen, ist die Möglichkeit, die Ergebnisse der Absorptionsgrade direkt als Wandmaterialien für EASE abzuspeichern und weiter zu nutzen, um so die Qualität der Simulationsergebnisse signifikant zu steigern. SoundFlow unterstützt nicht nur das metrische Einheitensystem sondern auch US Customary Units.

AFMG SoundFlow Pro: Für Power-User, Forschungseinrichtungen und Hersteller

Neben SoundFlow Basic und Standard bietet AFMG eine im Funktionsbereich deutlich erweiterte Pro Version an. Vor allem Forschungseinrichtungen, Hersteller von Baumaterialien sowie Ingenieure und Berater mit wissenschaftlichem Hintergrund dürften sich angesprochen fühlen von der Möglichkeit, auch die komplexen Eigenschaften der erzeugten Modelle zu untersuchen: Eingangsimpedanz, Reflexions- und Transmissionsfaktor lassen sich im reellen und im imaginären Teil sowie in ihrer frequenzabhängigen Amplitude und Phase genau untersuchen. Darüber hinaus bietet SoundFlow Pro die Option, Daten direkt als Textdatei zu exportieren, um eine einfache Übernahme in Tabellenkalkulationen oder andere Anwendungen zu ermöglichen.

Preise und Vertrieb

AFMG gibt einen Verkaufspreis von nur 300 € für die Basic-Version von SoundFlow an. SoundFlow Standard ist für 600 € erhältlich und für SoundFlow Pro bezahlt man 900 €, jeweils zzgl. MwSt.

Kostenlose Testversionen und weitere Informationen finden Sie unter http://soundflow.afmg.eu.
AFMG SoundFlow ist ausschließlich im Direktvertrieb von AFMG zu beziehen: www.AFMG.eu

Hintergrundinformationen:

EASE - der Industriestandard für die akustische Simulation von Räumen EASE ist seit den 90er Jahren der weltweite Industriestandard für elektro- und raumakustische Simulation sowohl in Innenräumen als auch im Freifeld. Räume können mit einem CAD-Modul eingegeben, Oberflächen mit Reflexionseigenschaften belegt und Schallquellen sowie Zuhörerpositionen frei definiert werden. So lässt sich eine genaue Simulation von Nachhallzeiten, Sprachverständlichkeit und anderen akustischen Merkmalen erstellen, bereits bevor ein Raum gebaut ist.

Insbesondere die Simulation von Lautsprechern in akustischer Umgebung wird hierbei über die umfangreichste Lautsprecherdatenbank unterstützt, die am Markt verfügbar ist. Lautsprecherhersteller machen regen Gebrauch von der Möglichkeit, mit EASE SpeakerLab kontinuierlich neue Daten im GLL Format zur Verfügung zu stellen, da sie SpeakerLab in der Entwicklung ihrer Systeme direkt unterstützt. Die Lautsprecherdatenbank von EASE bietet dabei die Möglichkeit, Lautsprecher und Controller in allen Parametern zu erfassen und ist damit am Markt einzigartig.

AFMG Technologies GmbH

AFMG ist ein weltweit führender Anbieter von Software für die Pro-Audio Branche mit Sitz in Berlin, Deutschland. AFMG hat die Industriestandards EASE und EASERA für akustische Simulation und Messung veröffentlicht sowie die verwandten Produkte EASE Focus, SysTune, EASE Address und EASE SpeakerLab. Dabei arbeitet AFMG mit den Akustik-Fachbereichen führender Universitäten, mit Herstellern und auch Projektkunden zusammen, um neueste Entwicklungstrends sowohl in der Elektro-, Bau- und Raumakustik als auch in der PC- und Software-Technologie aufzunehmen und umzusetzen. Weitere Informationen, neueste Nachrichten sowie Nutzerforen befinden sich unter http://afmg.eu.