PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 253814 (Affectis Pharmaceuticals AG)
  • Affectis Pharmaceuticals AG
  • Otto-Hahn-Straße 15
  • 44227 Dortmund
  • http://www.affectis.com
  • Ansprechpartner
  • Luc St-Onge
  • +49 (89) 8932811-100

Affectis Pharmaceuticals und Mitsubishi Tanabe Pharma kooperieren bei Medikamentenentwicklung

(PresseBox) (Martinsried, ) Affectis Pharmaceuticals AG, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente zur Behandlung von Depressionen und Schizophrenie entwickelt, hat heute die Unterzeichnung eines Abkommens mit Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC), Osaka/Japan, bekannt gegeben. Die Vereinbarung umfasst die Nutzung der verhaltenspharmakologischen Expertise und Technologie von Affectis zur Entwicklung von Medikamenten. Affectis wird dabei Forschungszahlungen sowie bei Erreichen bestimmter Ziele Meilensteinzahlungen von MTPC erhalten.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird das umfangreiche Know-how von Affectis auf dem Gebiet der Verhaltenspharmakologie eingesetzt, um bei einem bereits laufenden Entwicklungsprogramm neue Anti-Depressiva zu entdecken. Das Programm beruht auf einem neuen Target in der Indikation Depression, das bereits in einer früheren Kooperation der beiden Unternehmen mit Hilfe von Affectis validiert wurde.

Dr. Herbert Stadler, Vorstandsvorsitzender von Affectis, kommentierte: "Wir freuen uns sehr über MIPCs Entscheidung, eine neue Kooperation mit Affectis einzugehen. Dies ist eine nachdrückliche Bestätigung unserer Expertise auf dem Gebiet der Verhaltenspharmakologie und ein Beleg für den Wert unserer Behavioural Interference(TM) Technologie-Plattform - und zwar nicht zuletzt deswegen, weil MTPC eines der führenden globalen Pharmaunternehmen ist, vor allem auf dem Gebiet der ZNS- Forschung."

Affectis und MTPC unterzeichneten ihre erste Vereinbarung zur Nutzung der Behavioural Interference(TM) Technologie im Februar 2005. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat Affectis eine Reihe von potenziellen neuen Targets in der Indikation Depression validiert.

Über Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation

Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC) ist ein führendes, forschendes, globales biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Japan, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von weltweit konkurrenzfähigen Medikamenten zur Behandlung von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie immunologischen und entzündlichen Krankheiten konzentriert. MTPC fokussiert sich strategisch vor allem auf die Entdeckung neuer Medikamente zur Behandlung von Diabetes-Erkrankungen, darunter klinische Stadien von metabolischem Syndrom (Fettleibigkeit, Dyslipidämie) über Komplikationen (Nierendysfunktion/Dialyse) bis hin zu Schlaganfall, einschließlich des gesamten Spektrums der Krankheitsstadien wie akute Phase, Genesung und Nachsorge.

MTPC entstand im Oktober 2007 durch den Zusammenschluss von Tanabe Seiyaku Co., Ltd. und Mitsubishi Pharma Corporation und setzt sich dafür ein, durch neue Medikamente die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt zu schützen und ihnen zu einem angenehmen Lebensstil zu verhelfen.

Weitere Informationen unter: www.mt-pharma.co.jp

Affectis Pharmaceuticals AG

Affectis ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neue Konzepte zur Behandlung von psychischen sowie entzündlichen Erkrankungen entwickelt. Das Unternehmen verfügt über einzigartige Expertise für die Entdeckung und Entwicklung neuer Medikamentenkandidaten, die auf wegweisenden Erkenntnissen in den Bereichen Depression, Schizophrenie und Entzündungen beruhen. Diese Medikamente sollen den wachsenden Bedarf an breiter anwendbaren und schneller wirkenden Anti-Depressiva mit weniger Nebenwirkungen decken. Affectis hat seine Geschäftstätigkeit 2004 als Ausgründung des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie aufgenommen, einem der weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der psychiatrischen Forschung. Das Unternehmen stützt sich auf ein Team aus Führungskräften und Wissenschaftlern mit langjähriger Erfahrung in der Industrie und hat im Oktober 2006 eine dritte Finanzierungsrunde mit AESCAP Ventures als Hauptinvestor abgeschlossen. Der Unternehmenssitz von Affectis ist München. Weitere Informationen unter: www.affectis.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.