Intensiv betreut ist halb gewonnen: neuer aetka-Service für die O2-Business Vermarktung

(PresseBox) ( Hartmannsdorf, )
Mit einem neuen und außergewöhnlichen Servicekonzept unterstützt die Fachhandelskooperation aetka ihre Partner bei der Vermarktung von maßgeschneiderten O2-Kommunikationslösungen für Geschäftskunden.

Hohe Ansprüche an die Telefonie, schneller Internetzugang, Standortvernetzung oder Hosting: Geschäftskunden haben andere Kommunikationsanforderungen als Privatkunden. Deswegen hat der Netzbetreiber O2 ein ganzes Bündel von speziell auf Unternehmen zugeschnittenen Tarifen und Produkten geschnürt, deren Vermarktung ein interessantes Geschäftsfeld für den IKT-Fachhandel ist.

Damit es für aetka-Händler so leicht wie möglich ist, in die O2-Business-Vermarktung einzusteigen oder sie auszuweiten, steht ihnen die Fachhandelskooperation aetka von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite. Die Spezialisten von aetka beraten die Händler nicht nur intensiv bereits in der Pre-Sales-Phase über Produkte und Rahmenverträge, sondern sie erledigen auch alle nötigen Formali-täten, wenn es um die Vorbereitung des Vertragsabschlusses oder die Aktivierung des selbigen geht. Zum Beispiel beantragt aetka für die Händler bei O2 Business die notwendigen Freigaben, pflegt das Kundenschutz-Tool (IMT genannt), um den Partnern die Vermarktung der O2 Business Tarife so einfach wie möglich zu gestalten. Außerdem übernimmt aetka die Aktivierung der Aufträge für die Händler. Ebenfalls kümmert sich aetka in Problemlagen um die zeitaufwendigen aber dennoch zu bearbeitenden Clearingfälle. So entfällt für den Händler jegliche administrative Tätigkeit, er hat mehr Zeit und kann sich stärker auf die Beratungs- und Verkaufsleistung konzentrieren. "Wir tun alles, damit der Einstieg in die O2-Business-Vermarktung als auch deren Ausbau für unsere Partner so unkompliziert aber dennoch so effektiv wie möglich ist", sagt aetka-Chef Uwe Bauer.

Für die O2-Business-Vermarktung mit aetka spricht aber noch mehr. Bei Vertragsabschluss winken hohe Margen. Und: Der Partner profitiert doppelt, denn die Freischaltungen generieren WKZ-Budget, welches wiederum für Werbemaßnahmen eingesetzt werden kann. So werden weitere Kunden gewonnen und dadurch zusätzlicher Umsatz generiert. aetka-Partner, die 02 Business vermarkten, erhalten auch intensive Unterstützung von O2 Business. "Zusätzlich zu den hilfreichen Services von aetka begleiten unsere Partner-Account Manager die Händler während des gesamten Verkaufsprozesses. Dazu zählen die Einarbeitung und die Unterstützung bei der Abwicklung des operativen Geschäfts. Bei Bedarf kommt der Partner-Account-Manager von O2 auch mit zum Geschäftskunden", sagt Dorothee Mayer-Vorfelder Zentraler Key Account Manager Business Sales von O2 Business Systems
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.