PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370995 (Aerosoft GmbH)
  • Aerosoft GmbH
  • Lindberghring 12
  • 33142 Büren
  • https://www.aerosoft.de
  • Ansprechpartner
  • Tim Westphal
  • +49 (89) 519199-42

Train Simulator - Railworks 2010: Aerosoft veröffentlicht Güterverkehr-Erweiterung

(PresseBox) (Paderborn, ) Die deutschen Eisenbahn-Fans werden nun für ihr Warten belohnt: Aerosoft veröffentlicht mit dem Addon "Deutscher Güterverkehr" von German Railroads die erste umfangreiche Erweiterung für den Train Simulator Railworks 2010.

Als Erweiterung des Lokomotiven-Fuhrparks ist die orientrote E-Lok der Baureihe 151 mit Scherenpanthograph enthalten. Auch die dieselbetriebene, weinrote Kleinlok der Baureihe 323 steht zukünftig für den Güterzugdienst zur Verfügung.

Im Bereich der Güterwagen enthält das Zusatzpaket die Schüttgutwagen Fas 126 und Falns 180 in jeweils verschiedenen Ausführungen. Der Containerwagen Sgss sowie der Güterwagen Habbis erweitern zusätzlich das Angebot. Beide Wagen sind ebenfalls in verschiedenen Ausführungen enthalten.

Über das Angebot neuer Wagen hinaus bietet das Addon "Deutscher Güterverkehr" gleich zehn neue Szenarios für die Strecke Hagen-Siegen und fünf Szenarios für die Strecke Seebergbahn. Dieses Addon aus dem Hause German Railroads wird die Herzen der virtuellen Lokführer höher schlagen lassen.

Features:

- Zwei neue Lokomotiven mit Elektro- und Dieselbetrieb

- Schüttgutwagen Fas und Falns in verschiedenen Ausführungen

- Containerwagen Sgss und Güterwagen Habbis in verschiedenen Ausführungen

- 15 neue Szenarien auf beiden deutschen Strecken.

Das Addon "Deutscher Güterverkehr" von German Railroads für den Train Simulator 2010 Railworks ist ab sofort zum Preis von 29,99 Euro überall in den Händlerregalen.
Weitere Informationen im Internet unter: http://www.trainsim2010.de/

Aerosoft GmbH

Die Aerosoft GmbH wurde 1991 am Flughafen Paderborn/Lippstadt gegründet und entwickelt Zusatzsoftware und Hardware für Flugsimulationen. Aerosoft ist dabei weltweit führend im Bereich der Zusatzsoftware für den Microsoft Flight Simulator. Seit dem Jahr 2002 werden auch Add-Ons für den Microsoft Train Simulator entwickelt. Mit über 25 festen Mitarbeitern und mehr als 40 freien Entwicklern zählt die Aerosoft GmbH heute weltweit zu den führenden Software-Publishern im Bereich Flug- und Eisenbahnsimulation. Seit 2007 hat Aerosoft sein Spektrum auch auf den PC-Spielemarkt, u.a. mit den Simulations-Spielen "Rise of Flight" und "World of Subways" ausgedehnt. Weitere Informationen sind verfügbar auf www.aerosoft.de.