Ready for Take off ermöglicht virtuelle Pilotenkarriere

SimWare Simulations veröffentlicht heute einsteigerfreundlichen Flugsimulator

(PresseBox) (Paderborn, ) Mit Ready for Take off erscheint ab heute ein brandneuer Flugsimulator, der speziell für Einsteiger und Airliner-Fans von Caipirinha Games entwickelt wurde. Mit Ready for Take off wird es jetzt für PC-Piloten besonders einfach, den letzten Urlaubsflug selbst im Airbus A320 Cockpit nachzufliegen. Die ebenfalls enthaltene zweimotorige Beech-Baron eignet sich perfekt für einen Inselrundflug. Ohne viel Aufwand und Lernbedarf können komplette Flüge absolviert werden.

Der Simulator bietet vier Spielmodi. Neben Zufallsflügen und der freien Streckenauswahl gibt es auch einen Karrieremodus, der für langfristige Motivation sorgt. Dank dreier unterschiedlicher Kameraansichten können virtuelle Piloten ihre Maschine sogar aus mehreren Blickwinkeln betrachten. Bemalungen verschiedener europäischer Airlines sorgen für optische Abwechslung. Die Cockpits wurden detailgetreu nachgebaut und erlauben es den Spielern, mit sämtlichen wichtigen Funktionen und Systemen zu arbeiten. Auch enthält Ready for Take off animierte Piloten und deren originale Sprachaufnahmen, die die Kabine lebendig werden lassen.

Als Reiseziele sind 9 bekannte Flughäfen im Spiel enthalten: Hamburg, Düsseldorf, Palma de Mallorca, London-Heathrow, Antalya, Kos, Zürich, Paris und Nizza. Die Inseln Kos und Mallorca stehen zudem komplett für Rundflüge bereit. Die Airports sind qualitativ hochwertig animiert und enthalten viele Details. Bewegliche Objekte wie Kofferwagen, Busse und Pushback-Trucks, sorgen für eine lebendige Vorfeld-Szenerie. Mit dem Tag- und Nachtmodus können auch Flüge bei Dunkelheit durchgeführt werden.

Ready for Take off ist ab sofort als Box und als Download im Aerosoft-Shop, im Einzelhandel und auf Steam zum Preis von 24,99€ erhältlich. Das Produkt wird durch Aerosoft vertrieben.

Informationen zu Ready for Take off finden sich unter http://www.aerosoft.com.

Assets stehen unter http://www.aerosoft-press.com zum Download bereit.

Über SimWare Solutions:

Seit 1993 beliefert SimWare Solutions Luftfahrt-Enthusiasten mit einem Komplettpaket aus Hardware und Software.

Der Hauptstandort in Brüssel, Belgien, im Herzen Europas gelegen, ermöglicht eine unkomplizierte Verteilung sowie schnelle Leiferung über alle Länder hinweg.

In den letzten Jahren ist Simulationssoftware mehr und mehr gewachsen. Die Komplexität und der hohe Grad an Realismus verlangen besondere Fähigkeiten der Nutzer, die sie durch voriges Training erworben haben, um vollkommen zuversichtlich an dieses Themenfeld herangehen zu können.

Aerosoft GmbH

Die Aerosoft GmbH wurde 1991 am Flughafen Paderborn/Lippstadt gegründet und entwickelt Zusatzsoftware für den Microsoft Flight Simulator. Ab dem Jahr 2002 werden auch Add-Ons für den Train Simulator entwickelt. Seit 2007 hat Aerosoft sein Spektrum zudem auf weitere PC-Simulationen, u.a. World of Subways, OMSI 2 und City Bus Simulator ausgedehnt. 2016 veröffentlichte Aerosoft die beiden erfolgreichen Simulatoren Fernbus Simulator in Kooperation mit FlixBus und Notruf 112 - Die Feuerwehr Simulation. Ebenfalls verantwortet Aerosoft den Flugsimulator XPlane 11 exklusiv in Europa. Mit über 30 festen Mitarbeitern und mehr als 50 freien Entwicklern zählt die Aerosoft GmbH heute weltweit zu den führenden Software-Publishern im Bereich der Verkehrssimulationen. www.aerosoft.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.