PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377386 (Aerosoft GmbH)
  • Aerosoft GmbH
  • Lindberghring 12
  • 33142 Büren
  • https://www.aerosoft.de
  • Ansprechpartner
  • Tim Westphal
  • +49 (89) 519199-42

Gibraltar X jetzt im Handel erhältlich

(PresseBox) (Paderborn, ) Die neue Sichtflugszenerie von Gibraltar und seinem außergewöhnlichen Flughafen steht ab sofort als Box-Version in den Händlerregalen.

Das Add-On des Simulationsexperten Aerosoft besticht vor allem durch die interessante Architektur des Airports. Der Flughafen von Gibraltar ist weltweit der Einzige, dessen Landebahn eine vierspurige Straße kreuzt. Außerdem enthält das Zusatzprogramm für den Microsoft Flight Simulator X den etwa sechs Kilometer langen Upper Rock, ein Felsblock, der wie aus dem Nichts in den Himmel eintaucht.

Für Gibraltar X überarbeitete Aerosoft das gesamte Flughafenareal und Teile der Stadt auf Basis neuester Luftbilddaten und fügte die aktuellsten Neubauten ein. So kommen die FS-Piloten in den Genuss Gibraltar realistisch und hautnah zu erleben.

Gibraltar X ist zu einem Preis von 19,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Features:

- Hochauflösende Bodentexturen auf Luftbildbasis mit einer Auflösung von 15cm/Pixel für ganz Gibraltar und Teile von "LA Linea"
- Dynamischer Autoverkehr über die Landebahn in die Stadt hinein/heraus. Der Verkehr hält an den schließenden Schranken automatisch an wenn man landet oder startet. (Oder manuell kontrollierbar über NAV Frequenz)
- Dynamischer Verkehr von Bussen und Servicefahrzeugen auf dem Vorfeld (AESLite)
- Alle Gebäude/Einrichtungen im Bereich des Flughafens und angrenzenden Stadtteilen in Gibraltar
- Neues Terminal inkl. neuen Vorfeldparkpositionen
- Exzellente Nachtbeleuchtung
- Zahlreiche Animationen (Schiffe, Drahtseilbahn etc.)
- Sehenswürdigkeiten wie den Upper Rock inkl. der in den Felsen geschlagenen Verteidigungsanlagen, "Point of Europe" Leuchtturm, "Ibrahim al Ibrahim" Moschee, "Gibraltar - Cradle of History" Denkmal etc.
- Autogen im gesamten Szeneriegebiet
- Inklusive FSX- und FS2004-Version

Aerosoft GmbH

Die Aerosoft GmbH wurde 1991 am Flughafen Paderborn/Lippstadt gegründet und entwickelt Zusatzsoftware und Hardware für die Flugsimulation. Aerosoft ist dabei weltweit führend im Bereich der Zusatzsoftware für den Microsoft Flight Simulator. Seit dem Jahr 2002 wurden auch Add-Ons für den Microsoft Train Simulator entwickelt. Mit etwa 30 festen Mitarbeitern und mehr als 40 freien Entwicklern zählt die Aerosoft GmbH heute weltweit zu den führenden Software-Publishern im Bereich Flug- und Eisenbahnsimulation. Seit 2007 hat Aerosoft sein Spektrum auch auf weitere PC-Simulationen, u.a. 'World of Subways', 'Rise of Flight' und "City Bus Simulator" ausgedehnt. Auch der neue Train Simulator 'RailWorks 2010' ist bei Aerosoft erschienen. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.aerosoft.de.