Erfolgreicher Abschluss der 8. Deutschen Flugsimulator Konferenz 2010 in München

(PresseBox) ( Paderborn, )
Am 13. März 2010 feierte die Deutsche Flugsimulator Konferenz Premiere in der Flugwerft des Deutschen Museums in München-Schleißheim. Die von der Aerosoft GmbH organisierte Veranstaltung mit 20 Ausstellern aus ganz Europa richtete sich an alle PC-Piloten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit einer deutlichen Steigerung der Besucherzahlen von mehr als einem Drittel zum Vorjahr endete am 13. März die 8. Deutsche Flugsimulator Konferenz 2010. Gleich 30 europäische Entwickler stellten bei der erstmals im Münchner Norden stattfindenden Flugsimulator Konferenz ihre neusten Projekte vor. Mehr als 1.300 Besucher informierten sich in der Flugwerft des Deutschen Museums über die neuesten Entwicklungen und Trends am Markt der Flugsimulatoren. Die Werfthalle begeisterte die zahlreichen Besucher mit ihrer charmanten Kulisse und historischen Flugzeugen aus aller Welt. Den interessanten Vorträgen von ausgewählten Experten der Flugsimulatoren-Szene und aus der realen Luftfahrt, bot der denkwürdige Lilienthal-Saal ein standesgemäßes Ambiente.

"Wir sind vollkommen begeistert, dass auch die 8. Deutsche Flugsimulator Konferenz ein durchschlagender Erfolg geworden ist und wir das Ergebnis der Vorjahre erneut verbessern konnten", so Winfried Diekmann, Geschäftsführer der Aerosoft GmbH. "Die Resonanz der Besucher und Aussteller ist überwältigend und wir sind uns sicher, dass wir mit der Weiterentwicklung der Veranstaltung, dem großen Angebot aus Hard- & Software-Innovationen, Vorträgen und Dialogmöglichkeiten, auf dem richtigen Weg sind, um auch zukünftig eine viel breitere Masse ansprechen zu können."

Den krönenden Abschluss der Konferenz bildete auch dieses Jahr das beliebte Captain's Dinner. Hier verfolgten Aussteller, Entwickler und Gäste gespannt die Verleihung des neu geschaffenen FlightXPress Awards für die besten und innovativsten Flugsimulationsprodukte für das Jahr 2010.

Folgende Flugsimulationen wurden ausgezeichnet:

Kategorie: Bestes Militärflugzeug
- Aerosoft für die PBY Catalina

Kategorie: Beste Flughafen Szenerie
- Johannes Kimla für Approaching Innsbruck

Kategorie: Beste Szenerie
- German Airports Team für German Airports

Kategorie: Beste Szenerieerweiterung
- PILOT's für FS Global 2010

Kategorie: Bester Airliner
- PMDG für PMDG 747

Kategorie: Bester regionaler Jet
- PMDG für PMDG Jetstream 4100

Kategorie: Beste Hardware
- Track IR 5

Kategorie: Besondere Verdienste um die Flugsimulation
- F.S.C. Flugsimulator Club e.V.

Kategorie: Bestes historisches Flugzeug
- Flight1 für P51 Mustang

Eine weitere Neuerung war auch die diesjährige Berichterstattung in den sozialen Netzwerken unter http://www.twitter/Flugsimulation und http://www.facebook.com/Aerosoft, in deren Verlauf live von der Flugsimulator Konferenz berichtet wurde. Auch zukünftig werden wichtige Informationen zu Neuerungen und Veranstaltungen im Bereich der Simulationen aus dem Hause Aerosoft über die digitalen Wege publiziert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.