Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1143376

Aegon Asset Management Neue Mainzer Straβe 66-68 60311 Franfurt am Main, Deutschland http://www.aegonam.com
Ansprechpartner:in Herr Adrian Cammidge 44 (0)207 200 2510
Logo der Firma Aegon Asset Management
Aegon Asset Management

Überzeugende aktuelle Chancen für High Yield-Anleihen

Kommentar von Thomas Hanson, Head of European High Yield bei Aegon Asset Management

(PresseBox) (Franfurt am Main, )
Angesichts der zu Beginn des Jahres 2023 vorherrschenden wirtschaftlichen Unsicherheiten bieten Hochzinsanleihen nach wie vor einen historisch gesehen attraktiven Einstiegspunkt in die Anlageklasse. In den vergangenen 10 Jahren gab es nur sehr wenige Möglichkeiten, mit einer Rendite von über 8 % in den Markt einzusteigen. Historisch gesehen führten Investitionen bei Renditen von über 8 % zu überdurchschnittlichen Gesamtrenditen.

Während das Umfeld bei höheren Renditen mit wirtschaftlicher Schwäche und makroökonomischem Gegenwind zu kämpfen hatte, verzeichnete der Markt für Hochzinsanleihen eine starke Rallye, die den Anlegern die Möglichkeit bot, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Seit 2008 haben sich Renditen von über 8 % in der Vergangenheit als attraktive Einstiegspunkte erwiesen. In den Monaten, in denen die Anfangsrendite über 8 % lag, bewegten sich die durchschnittlichen annualisierten Renditen für den ICE BofA Global High Yield Index zwischen 11 % und 19 % auf Ein-, Drei- und Fünfjahresbasis.

Obwohl jeder Zyklus anders ist und die derzeitige höhere Rendite in erster Linie das Ergebnis höherer Zinsen ist, waren Renditen von über 8 % relativ selten und haben in der Vergangenheit ein attraktives langfristiges Renditepotenzial geboten. Nach vielen Jahren niedriger Zinsen bietet der Hochzinsmarkt derzeit eine attraktive Gesamtrendite. Außerdem dürften die deutlich unter dem Nennwert liegenden Anleihekurse ein positives Kurssteigerungspotenzial bieten.

Spreads bei Hochzinsanleihen deuten noch nicht endgültig auf eine Rezession hin

Mit Spreads um 500 Basispunkte preist der Markt einen rezessiven Abschwung noch nicht vollständig ein. Angesichts der hohen Erwartungen für 2023 ist es wahrscheinlich, dass der Hochzinsmarkt im Jahr 2023 zu Spread-Ausweitungen neigen könnte. Wir sind jedoch der Meinung, dass sich die Spread-Ausweitung im Vergleich zu früheren Abschwüngen in Grenzen halten könnte, da der Markt eine höhere Qualität aufweist, und auch die starken technischen Daten sprechen für diese Entwicklung.

Wenn die Rezession relativ kurz und oberflächlich ist, könnten sich die erhöhten Spreads als kurzlebig erweisen und von einem starken Rückschlag gefolgt werden. In der Vergangenheit haben solche Situationen attraktive Einstiegspunkte geschaffen und Anlegern mit einem längeren Zeithorizont überdurchschnittliche Renditen beschert.

Die meisten Unternehmen sind für Wirtschaftsrückgang gut aufgestellt

Trotz der Befürchtungen, dass die Ausfälle auf dem Hochzinsmarkt zunehmen könnten, werden die Ausfälle bei den Unternehmen niedriger bleiben, als es in Rezessionszeiten üblich ist. Viele High Yield-Unternehmen gehen mit soliden Fundamentaldaten in das Jahr 2023. Die meisten Unternehmen sind gut positioniert, um einen Abschwung zu überstehen.

Während Ausfälle in Rezessionen tendenziell ansteigen, erwarten wir, dass sie im nächsten Abschwung gedämpfter ausfallen werden. Diese Einschätzung beruht auf verschiedenen Faktoren, darunter die gesunde fundamentale Ausgangssituation, ein qualitativ hochwertigerer Markt für Hochzinsanleihen und wenige kurzfristige Fälligkeitsprobleme.

Dieses Dokument ist für den Gebrauch von professionellen Journalisten bestimmt. Sein Inhalt ist zur Verwendung in Einzelhandels- und Fachpublikationen bestimmt.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Erträge. Ergebnisse, einschließlich der Auszahlung von Erträgen, sind nicht garantiert. 

Meinungen und/oder Handels-/Wertpapierbeispiele stellen unser Verständnis der aktuellen und historischen Märkte dar und dienen der Förderung der Anlageverwaltungsfähigkeiten von Aegon Asset Management: Sie sind keine Anlageempfehlungen, Research oder Beratung. Die verwendeten Quellen werden von Aegon Asset Management zum Zeitpunkt der Erstellung als zuverlässig angesehen. Bitte beachten Sie, dass dieses Marketing nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde und keinem Verbot des Handels durch Aegon Asset Management oder seine Mitarbeiter vor seiner Veröffentlichung unterworfen ist.

Alle Daten stammen, sofern nicht anders angegeben, von Aegon Asset Management. Das Dokument ist zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt, kann aber ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Daten, die einem Dritten zugeschrieben werden ("3rd Party Data"), sind Eigentum dieses Dritten und/oder anderer Lieferanten (der "Dateneigentümer") und werden von Aegon Asset Management unter Lizenz verwendet.  Daten von Drittanbietern: (i) dürfen nicht kopiert oder weitergegeben werden; und (ii) es wird keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernommen.  Weder der Dateneigentümer noch Aegon Asset Management oder andere Personen, die mit den Daten Dritter in Verbindung stehen oder von denen Aegon Asset Management Daten Dritter bezieht, haften für Verluste oder Verbindlichkeiten, die sich aus der Nutzung von Daten Dritter ergeben.

Dieses Dokument wird von Aegon Asset Management UK plc im Vereinigten Königreich und von Aegon Investment Management B.V. in der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum herausgegeben. Aegon Asset Management ist ein Handelsname von Aegon Investment Management B.V.

Aegon Asset Management UK plc ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Aegon Investment Management B.V. ist von der niederländischen Behörde für Finanzmärkte zugelassen und wird von dieser reguliert. 

AdTrax code: 5413462.1.

Expiration Date: 16/01/24

Aegon Asset Management

Aegon Asset Management besteht aus aktiven globalen Investoren. Unsere 380 Anlageexperten verwalten und betreuen ein Vermögen von 240 Mrd. € / 235 Mrd. USD / 215 Mrd. £ (Stand: 30. September 2022) für einen weltweiten Kundenstamm bestehend aus Pensionsplänen, öffentlichen Fonds, Versicherungsgesellschaften, Banken, Vermögensverwaltern, Family Offices und Stiftungen.
Wir organisieren unsere Anlagekapazitäten rund um vier zielgerichtete Anlageplattformen, auf denen wir über umfangreiche Expertise in den einzelnen Anlageklassen verfügen: Fixed Income, Real Assets, Equities und Multi-Asset & Solutions. Jede Plattform umfasst engagierte Teams, die global organisiert sind und sich für die Maximierung ihrer Spezialgebiete einsetzen. Diese Plattformen werden von Teams unterstützt, die sich dem verantwortungsvollen Investieren und dem Multi-Management widmen.
Durch die globale Organisation unserer Anlageteams arbeiten wir daran, unser Fachwissen und unsere Research-Ressourcen über regionale Grenzen hinweg nutzbar zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass dies unser Performance-Potenzial steigert und zu besseren Anlageergebnissen für unsere Kunden beiträgt.
Über alle Plattformen hinweg teilen wir den Glauben an ein fundamentales, Research-getriebenes aktives Management, das durch ein effektives Risikomanagement und ein Bekenntnis zu verantwortungsvollem Investment untermauert wird. Unsere Investmentplattformen haben die Flexibilität, ihre Ressourcen und Prozesse so zu organisieren, dass sie am besten zu ihrem jeweiligen Schwerpunkt passen.
Wir sind ein globales Unternehmen: Unsere 1.200 Mitarbeiter sind in ganz Europa, Amerika und Asien tätig. Wir investieren global und betreuen unsere Kunden lokal.

Für weitere Informationen über Aegon Asset Management, siehe www.aegonam.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.