PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 781977 (AEB GmbH)
  • AEB GmbH
  • Sigmaringer Straße 109
  • 70567 Stuttgart
  • https://www.aeb.com
  • Ansprechpartner
  • Jens Verstaen
  • +49 (89) 1490267-11

ASSIST4 Billing: Neue Software von AEB zum Abrechnen von Außenwirtschaftsund Logistik-Dienstleistungen

(PresseBox) (Stuttgart, )
Integration in die IT-Landschaft erlaubt automatisierte Prozesse
Flexible Preisgestaltung durch konfigurierbare Berechnungsschemata
Aufbereitung der Rechnungsdaten für das Buchhaltungssystem
AEB informiert über die Lösung erstmals auf der Fachmesse LogiMAT, 8. bis 10. März 2016, Stuttgart


Wer für Kunden, Partner oder interne Auftraggeber Außenwirtschaftsoder Logistik-Dienstleistungen erbringt, kann die Preise dafür mit einer neuen Software von AEB ab sofort einfacher be- und verrechnen: Der Stuttgarter Softwareanbieter hat seine Logistik-Suite ASSIST4 um das Modul ASSIST4 Billing erweitert. Es unterstützt den kompletten Abrechnungsprozess von der automatisierten Preis- und Kostenkalkulation bis zur Fakturierung und Leistungsverrechnung. AEB informiert über die Lösung erstmals vom 8. bis 10. März 2016 auf der Fachmesse LogiMAT in Stuttgart (Halle 7, Stand 7B61).

Wenn Unternehmen für interne oder externe Kunden etwa die Zoll- oder Versandabwicklung übernehmen, nutzen sie zur Berechnung von Preisen bisher oftmals umfangreiche und komplexe Excel-Sheets. Dabei lässt sich die Preisfindung gut automatisieren, da sie für gewöhnlich festen Regeln folgt. Mit ASSIST4 Billing von AEB steht Unternehmen eine Software zur Verfügung, die Preise transparent und automatisiert berechnet. ASSIST4 Billing übernimmt über eine Webservice-Standardschnittstelle die notwendigen Informationen aus den operativen Systemen des Kunden und berechnet die Preise mittels hinterlegter Preiskomponenten mit Preisstaffeln und Regeln. „Mit ASSIST4 Billing erweitern wir die Suite von AEB um eine essentielle Servicekomponente. Alle Arten von Leistungserbringung entlang der gesamten Supply Chain lassen sich damit ganz flexibel bewerten, prüfen und abrechnen“, sagt Markus Meißner, Geschäftsführer von AEB. „ASSIST4 Billing vereinfacht das Rechnungsmanagement in allen Geschäfts- und Vertragskonstellationen und lässt sich beispielsweise auch sehr effizient für das Management von Profitcentern einsetzen.“

Die Kernfunktionen von ASSIST4 Billing auf einen Blick:

1. Automatisierte Prozesse durch Integration in die bestehende IT-Landschaft: ASSIST4 Billing automatisiert den gesamten Abrechnungsprozess. Die Software übernimmt Daten über erbrachte Dienstleistungen wie Verpacken oder Verzollen direkt aus operativen Systemen – von Lagerverwaltung über Zoll-Software bis zum ERP-System. Anhand von Preisschemata mit Preiskomponenten, die Staffeln oder Regeln enthalten, berechnet die Software die benötigten Abrechnungspositionen. Gemäß Anwendervorgaben stellt ASSIST4 Billing daraus Rechnungen zusammen, die über eine Schnittstelle direkt an die Finanzbuchhaltung weitergeleitet oder als druckfähige Rechnung im System hinterlegt werden können.

2. Flexible Preisgestaltungsmöglichkeiten: Das Anwenderunternehmen kann die Grundlagen zur Berechnung individuell nach seinen Anforderungen aufbauen. Preisstaffeln lassen sich in vom Unternehmen festgelegten Währungen erfassen und können auf beliebigen Faktoren basieren, beispielsweise auf Gewichten, Packstückarten, Warentarifnummern oder Gebieten. ASSIST4 Billing kann die preisrelevanten Informationen in einem beliebigen Datenformat verarbeiten. Die Software berechnet bei Bedarf auch die Mehrwertsteuer und berücksichtigt dabei unterschiedliche Steuersätze für verschiedene Länder. Abrechnungspositionen für periodisch anfallende Gebühren erzeugt die Software ebenfalls.

3. Ad-hoc-Preisauskünfte zu jeder Zeit: Der enthaltene Preiskalkulator ermöglicht unkompliziert Einblicke in die aktuellen Preise. Damit können Unternehmen ihren Kunden kurzfristig Auskünfte erteilen.

4. Übertragung der Daten an das Buchhaltungssystem: Zusätzlich zu den Preisen können die Mehrwertsteuer, die für die Verbuchung benötigten Mehrwertsteuerkennzeichen und Kostenstellen ermittelt werden. Die Software stellt Rechnungen zusammen und überträgt sie im benötigten Format an das Buchhaltungssystem.

ASSIST4 Billing von AEB steht ab sofort zur Verfügung und ist sowohl als On-Premise- als auch als Cloud-Lösung erhältlich. Die Software erweitert die ASSIST4-Suite, die mit sechs Lösungsbereichen die Supply-Chain-Prozesse von Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen umfassend unterstützt: in Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik, von Warehouse über Transport- und Zollmanagement bis hin zu Exportkontrolle und Supply Chain Visibility.

 

 

 

AEB GmbH

Seit mehr als 35 Jahren ist das Stuttgarter Softwareunternehmen AEB erfolgreich am Markt. Mit ihrer Logistik- und Außenwirtschaftssuite ermöglicht AEB Unternehmen aus Industrie und Handel sowie Logistikdienstleistern eine durchgängige "end-to-end" IT-Unterstützung ihrer Supply-Chain-Prozesse.
ASSIST4 unterstützt den Wareneingang, das Kommissionieren und Verpacken, die Transport- und Zollabwicklung sowie das Frachtkostenmanagement. Zudem versetzt ASSIST4 Firmen in die Lage, aktives Supply Chain Event Management zu betreiben und Transporte bis zum Endkunden zu überwachen und zu steuern.
AEB ist ein internationales Unternehmen mit über 5.000 Kunden in Europa, Asien und Amerika. AEB hat ihren Stammsitz in Stuttgart, Geschäftsstellen in Soest, Hamburg, Düsseldorf und München sowie Entwicklungszentren in Lübeck und Mainz. International vertreten ist AEB in Großbritannien, Singapur, in der Schweiz, in Österreich, Schweden, in den Niederlanden, in Tschechien, Frankreich und in den USA.
(www.aeb.com/de)