PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 725617 (Adyen GmbH)
  • Adyen GmbH
  • Hackescher Markt 4
  • 10178 Berlin
  • http://adyen.com

Adyen verstärkt sein Team in Deutschland

Christoph von Bülow wird Country Manager

(PresseBox) (Berlin, ) Adyen, der globale Zahlungsdienstleister, hat für den deutschen Markt mit Christoph von Bülow (41) die Position des Country Managers neu besetzt. Von Bülow ist bereits seit Jahresbeginn an Bord und ist von Berlin aus für das Deutschland-Geschäft verantwortlich.

Vor seinem Wechsel war Christoph von Bülow vor allem im Medien- und Reiseumfeld tätig: Nach Stationen bei Tomorrow Focus und lastminute.com baute von Bülow fast 8 Jahre den Europaableger von Travelzoo mit auf. Die letzten zwei Jahre verantwortete von Bülow Vertrieb & Marketing beim Reiseveranstalter Humboldt Reisen in Berlin.

Adyen konnte außerdem Alexander Matthey (33) als VP Integrations gewinnen, der das Team mit technischem Know-how unterstützt und eine wichtige Schnittstellenfunktion einnimmt. Zuvor war er zweieinhalb Jahre als VP und CTO bei der Beauty Trend Holding (Glossybox) tätig.

Neu geschaffen wurde zudem die Position des Marketing Managers für Deutschland. Hier konnte Anika Wechsung (29) verpflichtet werden, die nach zweijähriger Erfahrung als Marketing Managerin in der Payment-Branche nun das Marketing in Deutschland verantwortet.

Roelant Prins, Chief Commercial Officer bei Adyen, kommentiert den Personalzuwachs: "Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für uns in Europa. Unsere Payment-Lösung wird hier sehr stark nachgefragt, da sich viele deutsche Unternehmen verstärkt in Richtung Internationalisierung und Aufbau eines Cross-Channel-Vertriebs entwickeln."

Adyen GmbH

Adyen, der globale Zahlungsdienstleister, bietet Unternehmen eine einheitliche globale Plattform, um Zahlungen aus aller Welt abzuwickeln. Angetrieben von der Vision die Kundenzufriedenheit stetig zu verbessern, Prozesse konstant zu optimieren und den Umsatz zu steigern, ermöglicht es Adyen, Transaktionen in allen relevanten Vertriebskanälen durchzuführen - egal ob Online, Mobile oder Point-of-Sale (POS). Weltweit bietet Adyen über 250 verschiedene lokale Zahlungsmethoden an und verarbeitet 187 Währungen, die auf sechs Kontinenten verwendet werden. Neben den Zentralen in Amsterdam und San Francisco hat Adyen Niederlassungen in Nord- und Süd-amerika, Europa und Asien. Von hier aus unterstützt Adyen seine mehr als 3.500 Kunden, darunter vier der fünf größten amerikanischen Internet-Firmen sowie bekannte Unternehmen wie Facebook, Airbnb, Spotify, Groupon, Evernote, Booking.com, Viagogo, Yelp, Vodafone, Mango, Abercrombie & Fitch, O'Neill, airberlin, SoundCloud, Indiegogo, KLM und JustFab. Im Jahr 2014 hat Adyen Zahlungsgeschäfte im Wert von 25 Milliarden US-Dollar abgewickelt und seinen Umsatz um über 100 Prozent gesteigert.