PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 789156 (ADVUX Software GmbH)
  • ADVUX Software GmbH
  • Borsteler Chaussee 85
  • 22453 Hamburg
  • http://www.advux.com
  • Ansprechpartner
  • Ina Everts
  • +49 (40) 514401-800

User Experience (UX): Der neue Erfolgsfaktor für wissenschaftliche Software

KRÜSS Spin-off ADVUX Software GmbH spezialisiert sich auf UX-optimierte Lösungen für wissenschaftliche Applikationen

(PresseBox) (Hamburg, )
ADVUX ist ein Spin-off des Hamburger Traditionsunternehmens KRÜSS GmbH, Weltmarktführer für das Messen von Grenz-und Oberflächenspannung
ADVUX entwickelt UX-optimierte Software für wissenschaftliche Applikationen und Gerätesteuerung
Softwareplattform ADVANCE bei KRÜSS GmbH erfolgreich im Einsatz
ADVUX stellt aus auf der analytica 2016, Halle A1 Stand 216


Software steht in der Entwicklung von Messgeräten selten an erster Stelle. Es geht um die Entwicklung der Hardware mit dem Fokus auf Messtechnik und Präzision. Häufig wird die Gerätesteuerungssoftware von Wissenschaftlern oder Elektroingenieuren als Hardware-Zubehör geschrieben und nicht von ausgewiesenen Software-Experten. Interessant besonders im Hinblick darauf, dass der Anspruch an Funktionalität (z.B. Automation) stetig steigt und Messabläufe immer komplexer werden. Die Software übernimmt immer mehr Aufgaben und ist längst nicht mehr ein Zubehör zur Hardware, sondern wird zur Hauptschnittstelle zwischen Mensch und Maschine – die Benutzeroberfläche wird zum eigentlichen Gesicht des Messgerätes.

Die Welt der Consumer-Software macht vor, was möglich ist. Das neu gegründete Softwareunternehmen ADVUX entwickelt Software mit hervorragender Funktionalität und Bedienbarkeit in modernem Design speziell für wissenschaftliche Messgeräte und geht damit in diesem Markt voran. Dabei schöpfen die Software-Experten von ADVUX alle modernen Möglichkeiten und Erkenntnisse aus, um auch für komplexe Systeme intuitiv zu bedienende, übersichtliche und selbsterklärende Softwarelösungen bereit zu stellen, die dem Nutzer eine positive User Experience bietet.

ADVUX auf der analytica 2016

ADVUX stellt aus auf der analytica 2016 in München. In Halle A1, Stand 216 steht das Team für persönliche Gespräche zur Verfügung und zeigt die Softwareplattform ADVANCE an Messgeräten der KRÜSS GmbH. Zudem hält ADVUX-Gründer Florian Weser im Forum Laboratory & Analysis (Halle B2) Vorträge zum Thema „User Experience: Der neue Erfolgsfaktor für wissenschaftliche Software“ (Mittwoch 11.05.2016, 16:30-17:00 Uhr & Donnerstag 12.05.2016, 10:30-11:00 Uhr).

ADVUX Software GmbH

ADVUX ist ein 2015 gegründetes Spin-Off der KRÜSS GmbH, dem Weltmarktführer für das Messen von Oberflächenspannung. Das traditionsreiche Hamburger Unternehmen entwickelt und fertigt Tensiometer, Kontaktwinkelmessgeräte und Instrumente für Schaumanalyse. Anfang 2012 existierten für das breite Methodenspektrum sechs unabhängige, teils stark veraltete Softwareprodukte für die jeweiligen Messmethoden. Die Firma stockte ihr Softwareteam massiv auf für das größte Entwicklungsprojekt in der über 200-jährigen Firmengeschichte und schuf unter dem Namen KRÜSS ADVANCE eine Softwareplattform für alle Messgeräte und -methoden.

Mit der gerade erschienenen Version 1.4 hat KRÜSS ADVANCE fast alle früheren Softwareprodukte abgelöst. KRÜSS ADVANCE kommuniziert mit verschiedenen Bus-Systemen und verarbeitet unter anderem Videobilder ebenso wie Leitfähigkeitsmesswerte oder die Daten von Kraft-, Druck- und Temperatursensoren. Die Rohdaten werden im offenen XML-Format abgelegt und lassen sich problemlos in LIM-Systeme einbinden.

KRÜSS Geschäftsführer Florian Weser erkannte das Potenzial, das in der neuen Software-Plattform und insbesondere in dem 25-köpfigen Entwicklerteam steckt und gründete die ADVUX Software GmbH. Das neue, auf Laborsoftware spezialisierte Unternehmen ist nun neben KRÜSS auch für weitere Kunden tätig.



Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.