PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 770293 (Advantest Europe GmbH)
  • Advantest Europe GmbH
  • Stefan-George-Ring 2
  • 81929 München
  • http://www.advantest.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Erspamer
  • +49 (89) 99312-131

Neues RECT550EX HIFIX von Advantest ermöglicht simultane Messungen mit T2000 Tester

(PresseBox) (München, ) Advantest Corporation (TSE: 6857, NYSE: ATE), ein führender Anbieter von Halbleiter-Testlösungen, ermöglicht mit der neuen RECT550EX HIFIX (High-Fidelity Test Access Fixture) Einheit die Durchführung hoch paralleler Tests auf der T2000 System-on-Chip (SoC) Testplattform. Das RECT550EX HIFIX bietet 50 Prozent mehr Anwendungsfläche und unterstützt 30 Prozent mehr Kanäle als das vorherige RECT550 HIFIX Modell, wodurch hoch parallele und simultane Messungen möglich sind.

Durch die steigende Nachfrage nach kostengünstigen ICs für Automotive-, Smartphone- und für andere in großen Stückzahlen hergestellte Anwendungen sind simultane Messungen an mehreren Halbleitern eine entscheidende Voraussetzung für die Reduktion der Testkosten. Die Durchführung solcher hoch paralleler Tests erfordert ein Performance-Board, das ein Handling von vielen Schaltungslasten unterstützt, die für die Prüfung der heutigen fortschrittlichen analogen Bauteile notwendig sind.

Die T2000 Plattform kann mehrere hochdichte Testmodule im Testhead aufnehmen. Mit dem RECT550EX HIFIX lassen sich beim T2000 Tester die Vorteile dieser Module voll nutzen, da das System für das jeweils zu testende Bauteil entsprechend konfiguriert werden kann, wie beispielsweise für Automobil-Halbleiter oder Leistungsmanagement-ICs. Außerdem gewährleistet die neue HIFIX Einheit volle Kompatibilität zu den Advantest RECT550 HIFIX Standard-Performance-Boards. Durch den Einsatz der RECT550EX HIFIX können die Testkosten mit dem T2000 SoC-Tester äußerst niedrig gehalten werden.

Erste Auslieferungen des neuen RECT550EX HIFIX sind für Dezember 2015 geplant.

Advantest Europe GmbH

Advantest ist der weltweit führende Hersteller von automatischen Testlösungen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie und von Messinstrumenten. Die richtungweisenden Produkte des Unternehmens werden in die fortschrittlichsten Halbleiterfertigungslinien weltweit integriert. Das Unternehmen konzentriert sich außerdem auf die Entwicklung von Produkten für schnell wachsende Märkte im Bereich der Terahertz- und Nanotechnologie und hat ein Multi-Vision Rasterelektronenmikroskop für die Herstellung von Fotomasken sowie 3D Bildanalyse-Werkzeuge für die pharmazeutische Industrie und Automobilindustrie eingeführt. Das Unternehmen wurde 1954 in Tokyo gegründet, eröffnete 1982 die erste Niederlassung in den USA und hat mittlerweile Tochtergesellschaften in der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.advantest.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.