Advantest präsentiert mehr als 100 technische Vorträge auf der VOICE 2017 Konferenz und startet mit drei interessanten Keynotes in das zweite Jahrzehnt

München, (PresseBox) - VOICE, die jährliche Entwickler-Konferenz des führenden Anbieters von Halbleiter-Testlösungen, Advantest Corporation (TSE: 6857), startet mit 113 technischen Vorträgen, einem erweiterten Technologie-Kiosk und einem neuen Technologie-Track in das zweite Jahrzehnt. Zusätzlich präsentiert die VOICE 2017 drei verschiedene Keynote-Sprecher, eine Partner-Ausstellung und Diskussionsforen für Anwender der V93000 und T2000 SoC-Testplattformen sowie der Advantest Testzellenlösungen. Die Konferenz findet in diesem Jahr wieder in den Vereinigten Staaten als auch in Asien statt: am 16. und 17. Mai im Hyatt Regency Indian Wells Resort & Spa in Palm Springs, Kalifornien und am 26. Mai im Intercontinental Shanghai Pudong in Shanghai, China.

Das technische Programm der VOICE 2017 wird von Kunden, Partnern und Advantest Mitarbeitern aus 12 Ländern und 22 verschiedenen Unternehmen gestaltet, die über ihre Erfahrungen und Best Practices berichten. Die Themen umfassen unter anderem Bauteil-spezifisches Testen, Hardware-Design und -Integration, Erhöhung des Durchsatzes, Verkürzung der Time-to-Market, neue Hardware/Software Testlösungen, Testmethodiken, Produktentwicklung, aktuelle Themen der ATE-Industrie und erstmals auch SmarTEST 8.0 für die V93000 Plattform. Bei beiden Veranstaltungen werden weitere Themen auch in technischen Kiosks diskutiert, die mit Advantest Forschungs- und Entwicklungsingenieuren, Industrieexperten und Technologen besetzt sind. In diesem Jahr werden die Kiosks in China erweitert, sodass neue Rekordzahlen erreicht werden.

Nebst den technischen Inhalten bietet die VOICE 2017 jeden Morgen eine Keynote-Rede an. Die Veranstaltung in Palm Springs beginnt mit einem Vortrag von Hans-Jürgen Wagner, Senior Vice President der SoC Product Group von Advantest. Seine Präsentation "The Future Trends for and Contributions of Test in the SoC Market" erläutert die Treiber, Herausforderungen und Trends von SoC-Bauteilen und deren Auswirkungen auf den Test. Der Keynote-Sprecher des zweiten Tages ist Chris Tarbell, einer der erfolgreichsten Cyber-Security-Ermittler aller Zeiten. Seine Präsentation umfasst sensible Informationen. In Shanghai wird Dr. Peter Chen, Senior Director of China Business Development bei TSMC China Company Limited, einen Einblick in die weltweite Halbleiterindustrie, Technologie-Trends und besonders in das Ökosystem und den Markt in China geben.

Verschiedene Networking-Aktivitäten, einschließlich der Abendveranstaltung nahe der San Andreas Fault in Palm Springs bieten zahlreiche Gelegenheiten für persönliche Gespräche. Außerdem findet sowohl in Palm Springs als auch in China eine Ausstellung der Partner statt, bei welcher die Sponsoren ihre fortschrittlichen Halbleiter-Testlösungen präsentieren.

"Da die VOICE in diesem Jahr in das zweite Jahrzehnt geht, haben wir mehr Technologie-Tracks, Kiosks und Sponsoren als je zuvor. Auch die Anzahl der eingereichten Abstracts war extrem hoch. Dadurch konnten wir ein sehr interessantes, kundenorientiertes technisches Programm zusammenstellen", sagt Judy Davies, Ambassador der VOICE 2017 Developer Conference und Vice President of Global Marketing Communications bei Advantest. "Wir erwarten auch einige besondere Überraschungsgäste, die die Zusammenarbeit und innovative Vision widerspiegeln, die die VOICE Konferenz so erfolgreich machen. Wir möchten allen Sponsoren, Unterstützern und Vorstandsmitgliedern der VOICE danken, die mitgeholfen haben, dass 2017 wieder ein Rekordjahr werden wird! Wir freuen uns schon auf das Treffen mit unseren Anwendern und Partnern in Palm Springs, China oder beiden Veranstaltungsorten."

Teilnahme an der VOICE 2017

Registrierungen für die VOICE 2017 sind über die VOICE-Webseite unter https://voice.advantest.com/register möglich. Die Online-Registrierung endet am 11. Mai. Vor Ort gelten dann erhöhte Anmeldegebühren. Informationen zu Gruppenermäßigungen erhalten Sie per E-Mail an: mktgcomms@advantest.com.

Bei Interesse an einer Teilnahme an der VOICE China senden Sie uns bitte eine Nachricht an mktgcomms@advantest.com. Sie erhalten dann weitere Informationen. Die Präsentationen in China erfolgen ausschließlich in Mandarin-Chinesisch.

Für Unternehmen, welche die VOICE 2017 unterstützen möchten, gibt es noch eine begrenzte Anzahl an Sponsor-Möglichkeiten. Weitere Details zur Aufnahme in unsere Sponsorenliste (https://voice.advantest.com/sponsors/) erhalten Sie per E-Mail von mktgcomms@advantest.com.

Für weitere Informationen folgen Sie #VOICE2017 auf Twitter @Advantest_ATE oder besuchen Sie https://voice.advantest.com/social-media/.

Weitere Informationen zum Motto der VOICE 2017 "Measure the Connected World…and Everything in It" und zum Ablauf der Veranstaltungen finden Sie auf der VOICE Website unter: https://voice.advantest.com/.

Über VOICE Entwickler-Konferenz 2017

VOICE ist die führende Konferenz für die wachsende internationale Community von Anwendern und strategischen Partnern, die mit den Advantest SoC-Testplattformen T2000 und V93000 sowie Memory-Testern, Handlern und Testzellen arbeiten. Organisiert wird die Konferenz von einem Lenkungsausschuss von freiwilligen Advantest Vertretern und Kunden. Sie bietet eine einzigartige Möglichkeit, um gemeinsam Halbleitertests möglichst innovativ, effizient und kostengünstig zu machen. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Einblicke, bauen lang anhaltende Beziehungen auf und erfahren das Neuste über Technologietrends sowie die Advantest Tester, Handler und deren Anwendungen.

Advantest Europe GmbH

Advantest ist der weltweit führende Hersteller von automatischen Testlösungen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie und von Messinstrumenten. Die richtungweisenden Produkte des Unternehmens werden in die fortschrittlichsten Halbleiterfertigungslinien weltweit integriert. Das Unternehmen konzentriert sich außerdem auf die Entwicklung von Produkten für schnell wachsende Märkte im Bereich der Terahertz- und Nanotechnologie und hat ein Multi-Vision Rasterelektronenmikroskop für die Herstellung von Fotomasken sowie 3D Bildanalyse-Werkzeuge für die pharmazeutische Industrie und Automobilindustrie eingeführt. Das Unternehmen wurde 1954 in Tokyo gegründet, eröffnete 1982 die erste Niederlassung in den USA und hat mittlerweile Tochtergesellschaften in der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.advantest.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.