PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 92332 (Advantest Europe GmbH)
  • Advantest Europe GmbH
  • Stefan-George-Ring 2
  • 81929 München
  • http://www.advantest.de
  • Ansprechpartner
  • Melanie Bodem
  • +49 (89) 99312-131

Advantest plant Umstrukturierungen im Bereich der Entwicklung und Fertigung

(PresseBox) (München, ) Advantest Corporation (TSE: 6857, NYSE: ATE) plant durch eine Zusammenfassung von Produktionskapazitäten seine Just-in-Time-Fertigung (JIT) weiter zu optimieren. Um darüber hinaus auch Logistik- und Arbeitsprozesse effizienter gestalten zu können, sollen zudem einige Entwicklungsaktivitäten zusammengeführt und gebündelt werden.

Seit der Einführung der JIT-Produktion vor etwa drei Jahren hat Advantest mehrere Umstrukturierungen in der Fertigung durchgeführt und konnte dadurch die Produktionszeiten deutlich reduzieren. Gleichzeitig wurde eine höhere Transparenz bei den Produktionsprozessen sowie eine bessere Arbeitseffizienz in der Fertigung erzielt. Advantest möchte die Lieferzeiten noch weiter reduzieren und somit die Kundenzufriedenheit erhöhen. In einem nächsten Schritt sollen die jeweiligen Produktions-, Design- und Entwicklungszentren lokal näher zusammengelegt werden, um beispielsweise lange Transferzeiten zwischen den verschiedenen Bereichen zu vermeiden.

Bislang waren Entwicklung, Produktion und Service der Semiconductor und Component Test Systeme an unterschiedlichen Standorten in der Umgebung von Kumagaya, Gunma und Gyoda (etwa 70 km nördlich von Tokio) angesiedelt. Der Mechatronikbereich (Handler & Device Interface Technologie) war dagegen in Otone angesiedelt. Alle diese Aktivitäten werden in den bestehenden Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorten im Hinblick auf eine verbesserte Arbeits- und Logistikeffizienz umstrukturiert und zusammengefasst. Mit Hilfe des implementieren JIT-Systems sollen zudem die Produktivität weiter erhöht und die Turn-Around-Zeiten weiter reduziert werden. Alle geplanten Maßnahmen werden bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

Anmerkung: Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Advantest Europe GmbH

Advantest Corporation ist Weltmarktführer bei automatischen Testsystemen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie und produziert darüber hinaus auch elektronische und optoelektronische Instrumente und Systeme. Das Unternehmen entwickelt und produziert neben Testsystemen auch Device Handler, mechanische und elektrische Schnittstellen sowie Software und kann damit vollständige Lösungen für den Test von Halbleitern anbieten. Die Logik-, Memory-, Mixed-Signal- und HF-Tester sowie die Device-Handler von Advantest finden sich in den weltweit modernsten Halbleiter-Fertigungsstätten. Das Unternehmen wurde 1954 in Tokio gegründet. Advantest beschäftigt weltweit rund 3.600 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über das Unternehmen sind verfügbar unter: www.advantest.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.