Verizon setzt auf Ensemble bei der Umsetzung seiner Virtual Network Services uCPE-Lösung

Zero-Touch-Funktionalität von Ensemble Connector ist Schlüssel für Agilität und Skalierbarkeit

München, (PresseBox) - Ensemble, ein Unternehmensbereich von ADVA Optical Networking, gab heute bekannt, dass Verizon das Software-Produkt Ensemble Connector als zentrales Element seiner neuen, universellen Customer Premises Equipment (uCPE) Lösung für Virtual Network Services (VNS) ausgewählt hat. Verizon setzt Ensemble Connector als Network Functions Virtualization Infrastructure (NFVI) auf sogenannten Commercial Off-the-Shelf (COTS) White-Box-Servern in seinem Netz ein. Die Zero-Touch-Bereitstellung von Ensemble Connector ermöglicht es Verizon, seine COTS-Server direkt vom Lieferanten zum Endkundenstandort zu versenden - eine signifikante Vereinfachung der Logistikkette. Darüber hinaus vereinfacht Ensemble Connector operative Prozesse aufgrund des Zugangs zu einer der branchenweit größten Bibliotheken von Virtual Network Functions (VNFs).

"Wir sind dabei, die Zahl und den Umfang unserer SDN/NFV-basierten Dienste mit unseren Kunden zu erweitern und sehen dabei eine starke Nachfrage nach Diensten, die auf generischer COTS-Hardware aufsetzen", erklärte Shawn Hakl, Vice President, Business Networking and Security Solutions bei Verizon. "Der Trend geht weg von Diensten, die mit spezieller Hardware verknüpft sind, hin zu Software-basierten Diensten, die aus der Cloud geliefert werden. Dieser Trend wird täglich stärker, und die Umstellung wird sich weiter beschleunigen. Ensemble Connector ist ein wichtiger Baustein in den Lösungen, die wir auf den Markt bringen. Mittels Ensemble Connector können wir unseren Kunden eine schnelle und einfache Bereitstellung bieten und geben ihnen zusätzlich die Möglichkeit, mehrere Software-basierte Dienste sicher auf nur einer einzigen uCPE Installation einzurichten."

Verizons uCPE-Lösung wurde von Grund auf konzipiert, um Kunden mehr Agilität, Funktionalität und Skalierbarkeit zu bieten. Durch die Integration von lokalen Steuereinheiten in jeder einzelnen COTS White-Box verbessert Ensemble Connector die Skalierbarkeit und Handhabbarkeit von OpenStack. Dies ist eine Funktionalität, die keine andere, auf dem Markt verfügbare, NFVI-Technologie bietet. Darüber hinaus bietet Ensemble Connector noch ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Durch Unterstützung von Festnetz- und LTE-Verbindungen hat Ensemble Connector eine Call-Home-Funktion, die den am besten geeigneten Netzzugang nutzt, um kundenspezifische, virtuelle Dienste automatisch zu konfigurieren. Damit entfällt die Notwendigkeit einer Vorkonfiguration oder einer Vor-Ort-Installation.

"Was hier bekannt geben wird, ist mehr als nur eine strategische Partnerschaft zwischen Verizon und ADVA Optical Networking. Es ist eine dramatische Veränderung der Herangehensweise, wie Telekommunikationsdienstleister fortschrittliche Netzlösungen aufbauen", kommentierte James Buchanan, General Manager der Ensemble Division von ADVA Optical Networking. "Durch den Einsatz von Ensemble Connector in seiner VNS uCPE-Lösung kann Verizon seinen Kunden mehr Wahlmöglichkeiten, mehr Dienste und mehr Flexibilität als je zuvor zu bieten. Die Leistungsmerkmale von Ensemble Connector lösen bisher bestehende Herausforderungen bei Installation, Betrieb und operativen Abläufen."

Im folgenden Video stellen wir Ihnen Ensemble Connector kurz vor: https://youtu.be/pCmZV7mxDRc.

ADVA Optical Networking SE

Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA Optical Networking. Seit über zwei Jahrzehnten macht unsere Technologie Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu generieren. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.