PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 681873 (ADVA Optical Networking SE)
  • ADVA Optical Networking SE
  • Fraunhoferstrasse 9a
  • 82152 Martinsried/München
  • http://www.advaoptical.com
  • Ansprechpartner
  • Gareth Spence
  • +44 (1904) 699-358

ADVA Optical Networking stellt neue Big-Data-Transport-Lösung zur Kopplung von Rechenzentren vor

Effizienz, Skalierbarkeit und Sicherheit sind die Grundlage für neue Geschäftsmodelle

(PresseBox) (Martinsried/München, ) ADVA Optical Networking hat heute seine neue Big Data Transport (BDT)-Lösung vorgestellt. BDT wurde speziell für die effiziente, skalierbare und sichere Übertragung von großen Datenmengen konzipiert und läutet damit eine neue Ära für leistungsfähige Rechenzentrumskopplung ein. Die BDT-Lösung ist vollständig in die ADVA FSP 3000 integriert und wurde gemeinsam mit den weltweit führenden Unternehmen im Rechenzentrums- und Storage Area Networking (SAN)-Umfeld entwickelt. Diese Unternehmen benötigen Lösungen, um das stark wachsende Datenvolumen zu bündeln und zwischen einer rasch wachsenden Anzahl von geographisch verteilten Rechenzentren zu übertragen. BDT ist die skalierbarste Lösung auf dem Markt und erfüllt die Übertragungsanforderungen auf eine höchst kosteneffiziente und sichere Art und Weise.

"Rechenzentren wachsen derzeit unglaublich schnell und die Anforderungen bezüglich der zu verarbeitenden Datenmengen sind enorm," kommentierte Christoph Glingener, Vorstand Technologie bei ADVA Optical Networking. "Diese Rechenzentren zu verbinden und die ständig wachsenden Datenmengen schnell und sicher zu übertragen ist keine leichte Aufgabe. Dies gilt vor allem für die neu entstehenden Mega-Rechenzentren. Aus diesem Grund haben wir unsere BDT-Lösung entwickelt. Wir reagieren damit direkt auf die Anforderungen unserer Kunden, die ein Höchstmaß an Effizienz, Skalierbarkeit und Sicherheit benötigen. 2014 wird zweifellos ein Jahr der Entscheidung für all diejenigen Unternehmen, die ihre Rechenzentrumsstrategien weiter entwickeln und stärker in ihre langfristigen Unternehmensziele mit einbinden."

Die BDT-Lösung von ADVA Optical Networking ist auf maximale Effizienz in den Bereichen Platzbedarf, Energieverbrauch und Anschaffungskosten ausgelegt. Jeder dieser Aspekte ist für die Senkung der Betriebskosten und die Optimierung der IT-Budgets von höchster Bedeutung. BDT ist zusätzlich auch sehr skalierbar. Von 10Gbit/s, über 40Gbit/s zu 100Gbit/s und darüber hinaus, kann der Anwender die Lösung für seine spezifischen Netzanforderungen skalieren. Diese Skalierbarkeit ist entscheidend, in Betracht des anhaltenden Datenwachstums, das sich in absehbarer Zeit nicht abschwächen wird. Die Skalierbarkeit geht bei BDT über die reine Übertragungsrate hinaus. Auch spektrale Effizienz zur Maximierung der Glasfaserinfrastruktur ist gewährleistet. Die 100G Übertragungstechnik mit Direktempfang arbeitet mit 192 extrem eng gestaffelten Wellenlängen auf nur einer Glasfaser. Dies ist ein wesentlicher Vorteil in Zeiten von Faserknappheit und Ressourcenoptimierung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der BDT-Lösung ist der integrierte Abhörschutz. BDT bietet extrem robuste Verschlüsselungstechnologie und ist derzeit die einzige Lösung in der Branche mit AES-256 "In-Flight"-Verschlüsselung mit einer Datenrate von 100Gbit/s. Jedes Bit, das über die lokalen Schnittstellen eingespeist wird, wird auch verschlüsselt - nicht nur die Nutzlast oder ausgewählte Bytes. Durch die Verschlüsselung auf der untersten Netzebene ist BDT völlig agnostisch bzgl. der zu transportierenden Datenprotokolle: unterschiedlichste Protokolle wie Fibre Channel, InfiniBand und Ethernet werden alle verschlüsselt übertragen. Im Hinblick auf die jüngsten Sicherheitsskandale und die inzwischen verfügbaren Abhörtechniken für Glasfaser ist dieser zusätzliche Schutz für all die Unternehmen wichtig, die ein Höchstmaß an Sicherheit fordern.

"Big Data benötigt riesige Datenbanken und erfordert eine enorme Zahl von Prozessoren, die sich in einer zunehmenden Anzahl von global verteilten Rechenzentren befinden," kommentierte Rick Talbot, Principal Analyst bei Current Analysis. "Die Cloud-Infrastruktur, die diese Datenbanken und Prozessoren über mehrere Rechenzentren hinweg miteinander verbindet, erfordert schnelle und sichere Übertragungstechnik. Die BDT-Technologie von ADVA Optical Networking adressiert den Bedarf nach hohem Datendurchsatz, geringer Signallaufzeit und hoher Sicherheit. Die flexible, SDN-basierte optische Übertragungslösung hat bei direkter Empfangstechnik marktführende Kapazität und bietet integrierte Verschlüsselung für Datenraten bis zu 100Gbit/s."

"Unsere Branche steht am Beginn eines neuen Abschnitts; einer Reise, die durch Daten definiert wird. Diese Reise hat das Potential, alle Aspekte unseres modernen Lebens erheblich zu verändern," kommentierte Stephan Rettenberger, Vice President Marketing bei ADVA Optical Networking. "Um das Potential von Big Data zu heben und nutzbar zu machen brauchen wir echte Innovation. Wir brauchen optische Übertragungstechnik, die skaliert werden kann, die sicher ist, die effizient ist. Das war unsere Vision, als wir BDT entworfen haben. Unsere Ingenieure haben eine Lösung geschaffen, die es Unternehmen ermöglicht, neue Geschäftsfelder zu entwickeln und ihre Ambitionen umzusetzen. Mit BDT gibt es keine Grenzen, keine Einschränkungen, nur neue Möglichkeiten. Dies ist eine spannende Reise, und wir sind mittendrin."

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem neuesten Video zu BDT: http://adva.li/bdtvideo.

ADVA Optical Networking SE

Bei ADVA Optical Networking schaffen wir neue Alternativen für künftige Kommunikationsnetze, neue Ideen für eine vernetzte Welt. Unsere intelligenten Telekommunikationslösungen umfassen Hardware-Systeme, Software und Dienstleistungen, die von mehreren hundert Netzbetreibern und Tausenden Unternehmen eingesetzt werden. Seit zwanzig Jahren helfen wir unseren Kunden mit innovativer Übertragungstechnik, ihre Netze wettbewerbsfähiger zu machen und damit erfolgreicher zu sein. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Als ihr zuverlässiger Partner sind wir stets bereit, ihre Erwartungen zu übertreffen. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.